12.08.2013 | Online-Literaturforum

Sanierung – Frühwarnsignale, Sofortmaßnahmen, erfolgreiche Sanierungskonzepte

Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Sanierung – dieses Wort hat einen drohenden Klang. Besser ist es, Sanierungen durch Risikofrüherkennung zu vermeiden, oder im Fall des Falles das Unternehmen aus den Schwierigkeiten herauszubringen und wieder erfolgreich zu machen. Alfred Biel präsentiert hierzu eine Neuauflage. 

Bearbeitungs- und Prüfungsleitfaden Sanierung von Firmenkunden

in 2. Auflage aus dem Finanz Colloquium Heidelberg 2013 – 385 Seiten, 79,00 ‚EUR.

Die Autoren: Dr. Jochen Brinkmann, MAZARS Consulting, Düsseldorf. Michael Berndt, Ernst & Young, Eschborn.  Gorden Mantell, Ernst & Young, Düsseldorf. Michael Strötges, Sparkasse Rhein Neckar Nord, Mannheim. Jens Warmers DZ BANK, Frankfurt/M.  

Themenübersicht
Risikofrüherkennung – Sofortmaßnahmen der Gläubiger bei drohender Illiquidität oder Überschuldung – Sanierungskonzept als Basis weiterer Maßnahmen – Umsetzung des Konzeptes – Rechtliche Risiken für Bank und Mitarbeiter – Prüfungsansätze für die Sanierungsprozesse.

Einordnung
Das Buch soll dabei helfen, Sanierungsfälle zu vermeiden oder die zumindest erfolgreich zu bewältigen. Das Buch richtet sich an Praktiker und ist insbesondere auf die Gegebenheiten mittelständischer Unternehmen zugeschnitten. Die Autoren kommen aus der Wirtschaftsprüfung, der Beratung sowie von Geldinstituten. Die Veröffentlichung folgt einem systematischen Vorgehen: Prozesse prüfen, Risiken vermeiden, Fehler aufdecken und Handlungsempfehlungen ableiten. Die Risikofrüherkennung wir ausführlich behandelt auf der Basis der Jahresabschlussanalyse, der Geschäftsbeziehungen sowie der besonders interessanten weichen Faktoren. Eine umfangreiche Checkliste ergänzt die Betrachtungen. Die Sofortmaßnahmen umfassen die Beiträge der Beteiligten und die gesetzlichen Möglichkeiten. Weitere Akzente sind u. a. der Inhalt des Sanierungs- und Restrukturierungskonzeptes, die Kommunikation der Krise, Fragen der Risiken im Haftungs- und Strafrecht. Überlegungen zum Sanierungscontrolling beenden die Veröffentlichung. Das Buch ist praxisnah, übersichtlich und verständlich geschrieben. Die Checklisten können als Word-Datei über einen Zugangscode abgerufen werden.

Verlagspräsentation – jedoch ohne Leseprobe (abgerufen am 2.8.13).

Schlagworte zum Thema:  Biel, Literaturforum

Aktuell

Meistgelesen