Bild: Haufe Online Redaktion

Entfaltung, Steuerung und Beeinflussung der Leistungspotenziale der Mitarbeiter erfolgen über Personalführung und betriebliche Personalarbeit. Dabei zählen Führungscontrolling und Personalcontrolling zu den wichtigen Stichworten. Diese Themenbesprechung stellt hierzu Neuauflagen vor.  

Personalführung – Themenaspekte und Buchmerkmale

  • Lehr- und Handbuch, das zu den bedeutenden Veröffentlichungen der Führungsliteratur zählt, geschrieben von einem BWL-Prof. der FernUniversität Hagen.
  • Eine wissenschaftliche Publikation mit vielfältigem empirischen Material und klarer Anwendungsorientierung zur „Führung in Organisationen“.
  • Die „Führungsbeziehungen“ und ihre Entwicklung, ihre Ausrichtung und Gestaltung stehen im Mittelpunkt.
  • Führungscontrolling, ein recht wenig diskutiertes Thema, wird hier ausführlich behandelt, und zwar als Gestaltung von Führungsbeziehungen durch Führungscontrolling.
  • Zum breiten Ansatz des Autors gehört auch die ethische Reflexion von Führung und Führungsbeziehungen, insbesondere die Erörterung der „hellen und dunklen Seiten“ der Führung, eine bemerkenswerte Darstellung.
  • Weitere wichtige Stichworte sind u. a. Führungstheorien, Formen der Führung, Motivation, Lernen und Entscheiden sowie Führungsverhalten bzw. Führungsstil.
  • Das Buch ist gut strukturiert. Die Kapitel beginnen jeweils mit einem Überblick und enden mit zentralen Begriffen und Diskussionsfragen.
  • Zahlreiche Abbildungen, Übersichten und Infokästen erhöhen Anschaulichkeit und Verständlichkeit. Das angebotene Online-Material ist den Angaben nach Dozenten vorbehalten (Stand 27.06.17).
  • Ein Glossar im Anhang bietet Definitionen und Erläuterungen von Begriffen.
  • Insgesamt ein Buch für den „gehobenen Bedarf“ und für die vertiefende Auseinandersetzung mit Führungsfragen.

Weibler, Jürgen: Personalführung. 3., komplett überarbeitete und erweiterte Auflage. München: Vahlen 2016 – 765 Seiten, 49,80 EUR

Verlagspräsentation mit Leseproben

Lehr- und Übungsbuch für Human Resource Management – Themenaspekte und Buchmerkmale

  • Ein modernes Lehr- und Übungsbuch, verfasst von einem Hochschullehrer und Trainer.
  • Behandelt wird ein breites Themenspektrum, u. a. Personalbeschaffung, Personaleinsatz, Entgelt, Personalführung, Personalservice, Personal- und Organisationsentwicklung.
  • Dem Personalcontrolling ist ein eigenes Kapitel gewidmet.
  • Die einzelnen Kapitel schließen mit Aufgaben, deren Lösungen zum Schluss des Buches angeboten werden.
  • Ein ausgereiftes didaktisches Konzept erhöht den Gebrauchsnutzen: Leitfragen, Infokästen, Marginalien, Praxishinweise, Abbildungen usw.
  • Aktuelle Begriffe und Sachverhalte werden berücksichtigt, etwa Mindestlohn, Gleichbehandlung, Frauenquote, Telearbeit.
  • Die tiefe Gliederung, die anschauliche und einprägsame Aufbereitung oder die zweifarbige Textgestaltung erhöhen die Lesefreundlichkeit.
  • Insgesamt ein umfassendes und nutzbringendes Grundlagenwerk für Studium und Praxis.

Bröckermann, Reiner: Personalwirtschaft: Lehr- und Übungsbuch für Human Resource Management. 7., überarbeitete Auflage. Stuttgart: Schäffer-Poeschel 2016 – 462 Seiten, 34,95 EUR

Verlagspräsentation mit Blick ins Buch (Stand 26.06.2017)

Personalwirtschaft – Themenaspekte und Buchmerkmale   

  • Nach Auflage, Umfang und Verbreitung ein Lehrbuchklassiker, geschrieben von einem Hochschullehrer und Trainer.
  • Als Ziel wird ausgewiesen, „die betriebliche Personalarbeit auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse in einer praxisbezogenen Form darzustellen“.
  • Behandelt werden die Grundlagen der Personalwirtschaft, die personelle Leistungsbereitstellung, Leistungserhalt und -förderung sowie Informationssysteme der Personalwirtschaft.
  • Ausführlich und in bemerkenswerter Weise werden „neue Tendenzen und Entwicklungen der Personalwirtschaft“ thematisiert: Veränderte Rahmenbedingungen mit Konsequenzen für die Personalwirtschaft, ferner Trends in Personalmanagement und Organisation sowie Personalcontrolling.
  • Nach den einzelnen Abschnitten werden Fragen zur Kontrolle und Vertiefung angeboten (ohne Lösungen bzw. im laufenden Text).
  • Das Buch erschließt sich über ein differenziertes Inhaltsverzeichnis und über ein umfangreiches Stichwortverzeichnis.
  • Ein lesefreundliches Layout mit vielen farbigen Abbildungen erhöht die Lesefreundlichkeit.
  • Eine Datei mit Folien findet sich zum freien Zugriff auf der Homepage des Verlags.
  • Insgesamt ein bedeutendes Standardwerk der Personalwirtschaft für Studium und Praxis.

Jung, Hans: Personalwirtschaft, 10., aktualisierte Auflage. Berlin: de Gruyter Oldenbourg 2017, 1.032 Seiten, 44,95 EUR

Verlagspräsentation mit Leseprobe

Hinweis: Die Buchmerkmale werden gemäß persönlicher Einordnung des Autors beschrieben.

Schlagworte zum Thema:  Biel, Literaturforum

Aktuell
Meistgelesen