27.05.2013 | Online-Literaturforum

Freiheit und Unternehmensführung

Bild: Haufe Online Redaktion

Freiheit, Selbstverantwortung, Vertrauen und Motivation sind nicht nur vier eng miteinander verflochtene Prinzipien moderner Führung, sondern auch vier Säulen des Denkens eines der bedeutendsten deutschen Managementberater. Alfred Biel präsentiert seinen Jubiläumsband.

An der Freiheit des anderen kommt keiner vorbei
Das Beste von Reinhard K. Sprenger aus dem Campus Verlag Frankfurt 2013 – 287 Seiten, 18,00 EUR / auch als E-Book.

Der Campus Verlag würdigt mit diesem Jubiläumsband Reinhard K. Sprenger anlässlich seines 60. Geburtstages. Die vorliegende Neuerscheinung vermittelt Ausschnitte aus den wichtigsten Werken von Sprenger und präsentiert sie in einen neuen, zusammenwirkenden Sach- und Sinnzusammenhang. Dr. Reinhard K. Sprenger, promovierter Philosoph, wird häufig als der profilierteste Managementberater und Führungsexperte Deutschlands bezeichnet. In den letzten 20 Jahren erschienen bei Campus sieben Bücher von Sprenger. Die meisten wurden im Literaturforum des Controller Magazins besprochen. Im Controller Magazin März/April 2011, S. 4 ist ein Interview von Alfred Biel mit Reinhard Sprenger erschienen:

„Was treibt uns an? - Auf der Suche nach dem richtigen Weg zur optimalen Leistung“

Themenübersicht (auszugsweise)
Die Macht der Wahlfreiheit – Der Mythos der Sachzwänge – Selbstgewählte Aufgaben – Selbstbestimmung leben – Selbstverantwortung – Führen zur Selbstverantwortung – Warum Vertrauen? -  Wie praktiziere ich Vertrauen? – Vertrauen statt Misstrauen – Der kurze Hebel der Motivierung – Verdacht als Unternehmenskultur – Kontakt ist wichtiger als Lob

Einordnung
Dieser kompakte Band behandelt facettenreich die Kernthesen Sprengers. Zu Freiheit, Selbstverantwortung, Vertrauen und Motivation folgt zunächst eine überblickartige Einleitung. Kurze Einzelbeiträge beleuchten das jeweilige Themenfeld unter verschiedenen Aspekten. Der Sammelband bringt den „Sprengerstil“ nahe: Gedanklicher Tiefgang und analytische Schärfe verbunden mit sprachgewandter Darstellung und Vermittlung. Sprenger ist Vordenker, Querdenker und Exponent einer modernen Führung, eines neuen Denkens und Handelns. Der Bestsellerautor zeigt auf, ermutigt, stößt an, führt zum Nach- und Überdenken. Seine Denk- und Vorgehensweise kann aber auch – je nach persönlichem Standpunkt – herausfordernd und provokativ sein. Ein Spitzentitel zur Unternehmensführung, aber auch zur Unternehmenssteuerung.

Verlagspräsentation mit Leseprobe (Abfrage am 23.05.13)

Schlagworte zum Thema:  Biel, Unternehmensführung

Aktuell

Meistgelesen