Anlieferungsschein für Altholz

Anlieferer

(Firma/Ansprechpartner):
Datum:
Straße:
PLZ und Ort:
Telefon:
Herkunft des Materials:
Gängige Altholzsortimente Zuordnung im Regelfall zu Altholzkategorie Altholzkategorie des angelieferten Altholzes Menge
(t) (m3)
Verschnitt, Abschnitte, Späne von naturbelassenem Vollholz A I

 

 

 

Verschnitt, Abschnitte, Späne von Holzwerkstoffen und sonstigem behandeltem Holz (ohne schädliche Verunreinigungen) A II

 

 

 

Paletten aus Vollholz, wie z. B.: Europaletten, Industriepaletten aus Vollholz A I

 

 

 

Paletten aus Holzwerkstoffen A II

 

 

 

Sonstige Paletten, mit Verbundmaterialien A III

 

 

 

Transportkisten, Verschläge aus Vollholz A I

 

 

 

Transportkisten aus Holzwerkstoffen A II

 

 

 

Obst-, Gemüse- und Zierpflanzenkisten sowie ähnliche Kisten aus Vollholz A I

 

 

 

Munitionskisten A IV

 

 

 

Kabeltrommeln aus Vollholz (Herstellung vor 1989) A IV

 

 

 

Kabeltrommeln aus Vollholz (Herstellung nach 1989) A I

 

 

 

Baustellensortimente aus naturbelassenem Vollholz A I

 

 

 

Baustellensortimente aus Holzwerkstoffen, Schalhölzern, behandeltem Vollholz (ohne schädliche Verunreinigungen) A II

 

 

 

Dielen, Fehlböden, Bretterschalungen aus dem Innenausbau (ohne schädliche Verunreinigungen) A II

 

 

 

Türblätter und Zargen von Innentüren (ohne schädliche Verunreinigungen) A II

 

 

 

Profilbretter für die Raumausstattung, Deckenpaneele, Zierbalken usw. (ohne schädliche Verunreinigungen) A II

 

 

 

Dämm- und Schallschutzplatten, die mit Mitteln behandelt wurden, die polychlorierte Biphenyle enthalten Beseitigung

 

 

 

Bauspanplatten A II

 

 

 

Konstruktionshölzer für tragende Teile A IV

 

 

 

Holzfachwerk und Dachsparren A IV

 

 

 

Fenster, Fensterstöcke, Außentüren A IV

 

 

 

Imprägnierte Bauhölzer aus dem Außenbereich A IV

 

 

 

Bau- und Abbruchholz mit schädlichen Verunreinigungen A IV

 

 

 

Bahnschwellen A IV

 

 

 

Leitungsmasten A IV

 

 

 

Sortimente aus dem Garten- und Landschaftsbau, imprägnierte Gartenmöbel A IV

 

 

 

Sortimente aus der Landwirtschaft A IV

 

 

 

Möbel, naturbelassenes Vollholz A I

 

 

 

Möbel, ohne halogenorganische Verbindungen in der Beschichtung A II

 

 

 

Möbel, mit halogenorganischen Verbindungen in der Beschichtung A III

 

 

 

Altholz aus Sperrmüll (Mischsortiment) A III

 

 

 

Altholz aus industrieller Anwendung (z. B. Industriefußböden, Kühltürme) A IV

 

 

 

Altholz aus dem Wasserbau A IV

 

 

 

Altholz von abgewrackten Schiffen und Waggons A IV

 

 

 

Altholz aus Schadensfällen (z. B. Brandholz) A IV

 

 

 

Feinfraktion aus der Aufarbeitung von Altholz zu Holzwerkstoffen A IV

 

 

 

Holzhackschnitzel, Holzspäne

 

 

 

 

Sonstige (nähere Bezeichnung nachfolgend) __________________________________________

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen für den Betreiber der Altholzbehandlungsanlage (soweit erforderlich):

 

Straße:
Empfänger PLZ und Ort:
(Firma/Ansprechpartner): Telefon:

...............................................

(Unterschrift des Anlieferers)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office Professional. Sie wollen mehr?

Anmelden und Beitrag in meinem Produkt lesen


Meistgelesene beiträge