An das Abwasser aus der Rauchgaswäsche werden vor der Vermischung mit anderem Abwasser folgende Anforderungen gestellt:

 

Qualifizierte Stichprobe oder

2-Stunden-Mischprobe

mg/l
Arsen 0,050
Cadmium 0,0050
Quecksilber 0,0030
Chrom, gesamt 0,050
Nickel 0,050
Kupfer 0,050
Blei 0,020
Zink 0,20
Thallium 0,050
Sulfid, leicht freisetzbar 0,10

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office Professional. Sie wollen mehr?


Meistgelesene beiträge