Personal Quarterly 01/2015 | PERSONALquarterly

„Work-Life-Balance“ wird vielfach als Begriff für die Vereinbarkeit von Berufsleben/Karriere und Familie/Privatleben verwendet. Der Wunsch nach selbstverständlicher Vereinbarkeit wächst bei Beschäftigten aller Branchen - nicht nur bei den jüngeren Generationen.

Im Schwerpunktthema unter anderem: "Karriere und Familie wagen" - Interview mit WZB-Chefin Prof. Jutta Allmendinger Ph.D; "Die Erwartungen der Generation Y" von Prof. Dr. Michel E. Domsch und Prof. Dr. Désirée H. Ladwig; "Anforderungen an eine individuelle berufs- und lebensbiografische Arbeitsgestaltung" von Silke Schröder, Marcel Förster und Dr.-Ing. Sonja Schmicker sowie "Work-to-Family Spillover: Wie Ressourcen das Familienleben stärken und entlasten" von Prof. Dr. Annett Hüttges und Prof. Dr. Doris Fay


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 1/2019
PQ 01 2019
kostenpflichtig PERSONALquarterly   01.01.2019

Das Personalmanagement kann nur dann einen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten, wenn es hilft, das für die Strategieumsetzung benötigte Humankapital bereitzustellen. ...

zur aktuellen Ausgabe 1/2019
no-content