Personalmagazin ist Deutschlands meistgelesenes Fachmagazin im Personalwesen. Hier lesen Personalleiter und -manager in mittelständischen und großen Unternehmen jeden Monat topaktuell, wie sie den wachsenden Anforderungen an professionelle Personalarbeit gerecht werden.

Personalmagazin   12/2014

Wie Personaler das Employer Branding nachhaltiger gestalten: Dabei muss die Firmenkultur die Basis der Marke sein – nicht umgekehrt.mehr


Personalmagazin   11/2014

Wer im Wandel bestehen will, muss sich stets anpassen. Damit HR einen Beitrag zu dieser Agilität leisten kann, sind neue Denkweisen und Instrumente nötig.mehr


Personalmagazin   11/2014

Der Aufschwung der bAV lässt auf sich warten. Die Ursachenforschung wird mit Eifer betrieben. Doch die richtigen Gegenmaßnahmen werden noch gesucht.mehr


Personalmagazin   10/2014

Die Vorteile von Videos im Employer Branding und Recruiting sind evident: Videos emotionalisieren und schaffen Aufmerksamkeit. Aber es lauern auch Gefahren.mehr


Personalmagazin   9/2014

Wer nicht genug Auszubildende findet, muss umdenken. Es gilt nun, endlich ungenutzte Potenziale zu heben und die Ausbildung attraktiver zu gestalten.mehr


Personalmagazin   8/2014

Big Data wird das Personalwesen radikal verändern. Praxisbeispiele lassen erahnen, was mit „People Analytics“ möglich wird.mehr


Personalmagazin   7/2014

In den Unternehmen wie im Zwischenmenschlichen spielt Macht eine große Rolle. Gerade HR bekommt das in vieler Hinsicht zu spüren. Unter anderem führt Professor Christian Scholz aus, warum HR für die Gesamtstruktur von Unternehmen erforderlich ist.mehr


Personalmagazin   6/2014

Per Smartphones und Social Media sind Mitarbeiter fast immer erreichbar. Das Titelthema beschäftigt sich mit den Fragen, wie Firmen ihrer Fürsorgepflicht nachkommen, ohne flexibles Arbeiten zu erschweren. Die ständige Erreichbarkeit wirft personalpolitische und arbeitsrechtliche Fragen auf, die nicht einfach zu lösen sind.mehr


Personalmagazin   5/2014

Die gesetzliche Frauenquote soll noch 2014 umgesetzt werden. Nun kommt es auf die Unternehmen an.mehr


Personalmagazin   4/2014

Die Arbeitsumgebung ist ein wichtiger Faktor für die Leistung der Mitarbeiter. HR muss sich deshalb bei der Konzeption einbringen.mehr


Personalmagazin   4/2014

Im Koalitionsvertrag findet die bAV nur nebenbei Erwähnung: Man wolle sie stärken, heißt es lapidar. Dagagen hat Andrea Nahles auf dem Zukunftsmarkt Altersvorsorge in Berlin überrascht: Die betriebliche Altersversorgung als wichtigster kapitalgedeckter Baustein sei kein Markt, sondern Gemeinschaftsaufgabe mit Arbeitnehmern und -gebern im Fokus.mehr


Personalmagazin   3/2014

Vertreter der HR-Verbände positionieren sich zum Koalitionsvertrag und wollen sich künftig stärker in die Politik einmischen.mehr


Personalmagazin   2/2014

Im Wettbewerb um die begehrten Spezialisten ist die gesamte Bandbreite personalwirtschaftlicher Instrumente gefragt.mehr


Personalmagazin   1/2014

Zwischen Wissenschaft und Praxis klafft eine Lücke. Viele Personalmanager kennen aktuelle Ergebnisse aus der HR-Forschung nicht, wie eine neue Studie zeigt.mehr