| Umsatzsteuer

Abgrenzung von Lieferung und sonstiger Leistung bei Restaurationsumsätzen

7% oder 19% Umsatzsteuer auf Brathähnchen?
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Abgrenzung von Lieferungen und sonstigen Leistungen bei der Abgabe verzehrfertiger Speisen ist seit Jahrzehnten ein Dauerbrenner des Umsatzsteuerrechts. Die Finanzverwaltung nimmt in einem aktuellen BMF-Schreiben zur Abgrenzung bei Restaurationsumsätzen Stellung.

Unser Schwesterportal haufe.de/steuern stellt im Top-Thema "Abgrenzung von Lieferung und sonstiger Leistung bei Restaurationsumsätzen" vor, was bei der Abgabe verzehrfertiger Speisen zu beachten ist:

  • Streitpunkt: Abgrenzung bei der Abgabe von verzehrfertigen Speisen
  • Die Anweisung des BMF
  • Konsequenzen für die Praxis

Schlagworte zum Thema:  Umsatzsteuer

Aktuell

Meistgelesen