23.11.2015 | Online-Literaturforum

Investition in Übungen

Bild: Haufe Online Redaktion

Investitionen sollen Unternehmen helfen, wettbewerbs- und zukunftsfähig zu bleiben. Für erfolgreiche Entscheidungen sind jedoch fundierte Kenntnisse über betriebswirtschaftliche Investitionsrechnungsverfahren nötig. Alfred Biel stellt eine Neuauflage vor, die diese Kenntnisse durch den Einsatz von Übungen vermittelt.   

Bieg/Kußmaul/Waschbusch: Investition in Übungen. 3., durchgesehene und überarbeitete Auflage. München: Vahlen, 2015 – 297 Seiten, 19,80 EUR / E-Book 16,99 EUR.

Zu den Autoren (nach Verlagsangaben)
Univ. -Professor Dr. Hartmut Bieg, Abteilung Wirtschaftswissenschaft, Universität des Saarlandes, Saarbrücken. Univ.-Professor Dr. Heinz Kußmaul, Direktor des Betriebswirtschaftlichen Instituts für Steuerlehre und Entrepreneurship am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken. Univ.-Professor Dr.  Gerd Waschbusch, Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Bankbetriebslehre an der Universität des Saarlandes und Direktor des Instituts für Banken und Mittelstandsfinanzierung e. V. (IfBM) mit Sitz in Saarbrücken.

Inhaltsübersicht

Zusammenhänge, Begriffsbegrenzungen und finanzwirtschaftliche Entscheidungskriterien – Betriebliche Einordnung der Investitionsrechnung und Entscheidungen über Investitionen – Statistische Verfahren der Investitionsrechnung – Dynamische Verfahren der Investitionsrechnung – Verfahren zur Ermittlung des optimalen Ersatzzeitpunktes von Investitionen – Berücksichtigung der Unsicherheit bei Investitionsentscheidungen – Investitionsprogrammentscheidungen – Gesamtbewertung von Unternehmen als Anwendungsfall der Investitionsrechnung – Entscheidungen über Finanzinvestitionen – Anhang: Englische Terminologie

Einordnung und Einschätzung

Der Band erscheint in der Reihe „Vahlens Übungsbücher“. Inhaltlich und strukturell orientiert sich dieses Übungsbuch am Lehr- und Handbuch „Investitionen“ der Autoren (als 3. Auflage 2016 angekündigt), kann aber auch mit Bezug zu anderen Lehrmitteln eingesetzt werden.

Das vorliegende Buch wendet sich nach den Worten der Autoren an Leser, „die sich in Form von Übungsaufgaben umfassend und praxisnah mit den Fragen des Managements von Investitionen bei Unternehmen auseinandersetzen wollen“. Es enthält eine Vielzahl spezifischer Aufgabenstellungen, ergänzt um verbale, grafische oder mathematische Lösungen. Diese Lösungen sind vielfach recht ausführlich. Der Themenbereich Investitionen wird breit erfasst und weitgehend abgedeckt. Durch die Vielzahl der Aufgaben wird auch eine beträchtliche inhaltliche Tiefe erreicht.

Das Buch kann Leserinnen und Lesern wirksam unterstützen, fachliche und methodische Sicherheit im Investitionsmanagement und in der Investitionsrechnung zu erwerben. Studierende erhalten eine geeignete Studienbegleitung und Hilfe zur Prüfungsvorbereitung. Praktiker können ihre Fachkenntnisse testen und auffrischen.

Online-Leseprobe (zuletzt abgerufen am 17.11.2015)

Schlagworte zum Thema:  Biel, Literaturforum, Investition

Aktuell

Meistgelesen