Explosionsschutzdokument er... / 2.6.2 Sind die zu erwartenden Mengen explosionsfähiger Atmosphäre aufgrund der örtlichen und betrieblichen Verhältnisse gefahrdrohend?

Explosionsfähige Atmosphären sind ab einem Volumen von 10 Litern gefahrdrohend, wenn Zündquellen vorhanden sind. Deshalb müssen Sie potenzielle Zündquellen unbedingt ermitteln!

Die Anforderungen zur Vermeidung von wirksamen Zündquellen können auf nicht-atmosphärische Bedingungen übertragen werden, wenn Kenntnisse der Zündwirksamkeit bei nicht-atmosphärischen Bedingungen vorliegen; siehe dazu auch TRGS 722 (Abschn. 1 Nr. 3 TRGS 723; ersetzt TRBS 2152 Teil 3).

Zusätzlich zu den technischen Schutzmaßnahmen für den Normalbetrieb müssen Sie auch noch organisatorische und persönliche Maßnahmen durchführen.

Dabei sollten Sie besonders beachten:

  • elektrostatische Entladungen durch aufgeladene Personen infolge des An- und Ausziehens von Arbeitskleidung oder Schutzanzügen etc.;
  • elektrostatische Entladungen durch aufgeladene Kunststoffflächen infolge trockenen Abwischens;
  • elektrostatische Entladungen durch aufgeladene, elektrostatisch leitfähige oder nichtleitfähige Flüssigkeiten beim Ausschütten, Pumpen oder Versprühen;
  • Funkenbildung bei Reib-, Schlag- und Abtrennvorgängen durch handelsübliche Werkzeuge;
  • Funkenbildung durch Schlagvorgänge beim Herunterfallen von Schrauben, Muttern etc.;
  • Funkenbildung durch bewegende Teile beim Eindringen von Fremdkörpern oder hohe Temperaturen bei Reibung (z. B. defektes Lager);
  • thermische Zündquellen durch Reibungsvorgänge, exotherme Reaktionen oder adiabatische Kompression.

Weitere potenzielle Zündquellen finden Sie in TRBS 2152 Teil 3.

Zusätzlich zum Vorhandensein von explosionsfähiger Atmosphäre und wirksamen Zündquellen ist im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung das mögliche Ausmaß von Explosionen zu beurteilen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Arbeitsschutz Office. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Arbeitsschutz Office 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge