News 26.06.2018 Thüringen

Der Landesrechnungshof Thüringen listet in seinem Jahresbericht zweifelhafte Ausgaben auf. Beispielhaft wurden Kosten für externe juristische Gutachten und für Kunstausstellungen genannt.mehr

no-content
News 09.06.2017 Niedersachsen

Die Haushaltspolitik der niedersächsischen Landesregierung wird im Jahresbericht des niedersächsischen Landesrechnungshofs stark kritisiert. Der Rechnungshof bemängelt unter anderem den hohen Stellenzuwachs in der Landesverwaltung.mehr

no-content
News 06.06.2017 Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein hat im vergangenen Jahr einen deutlichen Haushaltsüberschuss erzielt. Der Landesrechnungshof sieht in seinen „Bemerkungen 2017“ Spielräume für Investitionen in die Infrastruktur.mehr

no-content
News 02.11.2016 Schleswig-Holstein

Der Landesrechnungshof Schleswig-Holstein hat seinen Bericht zum Haushaltsentwurf der Landesregierung für das Haushaltsjahr 2017 vorgelegt. Er rügt fehlende Ausgabendisziplin, unnötige neue Schulden, zu hohe Personalkosten und zu wenig Investitionen.mehr

no-content
News 05.09.2016 Nordrhein-Westfalen

Im Landeshaushalt sieht der Rechnungshof Licht und Schatten. Das Land musste weniger Schulden machen als geplant, weil hohe Steuereinnahmen und Zuweisungen vom Bund zu höheren Einnahmen führten. Die Rechnungsprüfer sehen aber noch Nachholbedarf bei Investitionen.mehr

no-content
News 02.06.2016 Niedersachsen

Der Landesrechnungshof rügt unter anderem „Bauchspeck“ bei den Stäben der Polizei und regt die Schließung von unwirtschaftlichen Amtsgerichten an.mehr

no-content
News 30.05.2016 Schleswig-Holstein

Trotz hoher Steuereinnahmen tut Schleswig-Holstein nach Ansicht des Rechnungshofes viel zu wenig für die Konsolidierung des hoch verschuldeten Landes. Dabei wäre nach Auffassung der Experten auch bei einem höheren Schuldenabbau noch deutlich mehr Geld für dringend notwendige Investitionen in die Infrastruktur vorhanden.mehr

no-content
News 02.03.2016 Thüringen

Darf der Rechnungshof in die Bücher der Industrie- und Handelskammern schauen? Zwei Kammern in Thüringen wehren sich dagegen mit Klagen vor Gerichten in Gera, Weimar und Meiningen.mehr

no-content
News 13.02.2014 E-Government Thüringen

Der Landesrechnungshof hat erhebliche Mängel beim Einsatz von Informationstechnik in der Landesverwaltung moniert. Es fehle zudem an einer einheitlichen Strategie, um Fehlinvestitionen vorzubeugen, kritisierten die Finanzprüfer.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge