Makros im Praxiseinsatz: Di... / 1.2 Leerzeichen entfernen

Viele Probleme können entstehen, wenn sich führende bzw. nachfolgende Leerzeichen in Zellen befinden. Diese Leerzeichen können beispielsweise oft nach Importen von Daten aus Fremdsystemen auftreten und erschweren Auswertungen mit Excel-Standardfunktionen und Pivot-Tabellen. Eine sichere Methode, um Leerzeichen aus Zellen zu entfernen, bietet das folgende Listing:

Sub LeerzeichenEntfernen()
Dim Zelle As Range
For Each Zelle In Selection
Zelle.Value = Trim(Zelle.Value)
Next Zelle
End Sub

Beim diesem Listing werden alle führenden und nachfolgenden Leerzeichen in den markierten Zellen (For Each Zelle In Selection) entfernt. Sollen nicht alle Leerzeichen, sondern nur Leerzeichen am linken Zellenrand entfernt werden, dann ersetzen Sie die Funktion Trim im Makro durch die Funktion LTrim. Müssen lediglich die Leerzeichen am rechten Rand der Zellen entfernt werden, dann ersetzen Sie die Funktion Trim im Makro durch die Funktion RTrim.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Controlling Office. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Controlling Office 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge