Fachbeiträge & Kommentare zu Unterweisung

Kommentar aus Haufe Personal Office Platin
Sauer, SGB III § 159 Ruhen ... / 2.3.4.3.2 Ausschluss aus der Maßnahme

Rz. 476 Zum Tatbestand der Sperrzeit wegen Abbruchs einer beruflichen Eingliederungsmaßnahme gehört ferner nach Abs. 1 Satz 2 Nr. 5 auch ein maßnahmewidriges Verhalten des Maßnahmeteilnehmers als Anlass für den Ausschluss aus dieser Maßnahme (BSG, Urteil v. 19.3.1986, 7 RAr 64/85). Ein solches Verhalten liegt auch vor, wenn ein Teilnehmer bei einer Ausbildung zum Sicherheits...mehr

Beitrag aus TVöD Office Professional
§ 77 Abs. 1, 2 BPersVG (und... / e. Antrag des Beschäftigten

Wie § 77 Abs. 1 Satz 1 BPersVG ausdrücklich regelt, wird der Personalrat nur tätig, wenn der Beschäftigte dies beantragt. Um überhaupt einen Antrag stellen zu können, ist der Arbeitgeber zunächst verpflichtet, den Beschäftigten über die beabsichtigte Maßnahme zu unterrichten. Nur dann kann der Beschäftigte entscheiden, ob er einen Antrag stellen möchte, wonach der Personalrat...mehr

Beitrag aus Deutsches Anwalt Office Premium
zfs 09/2019, Kündigung des ... / 3 Anmerkung:

Vertragswidriges Verhalten Motiv für (erste) Kündigung Burhoff hatte bereits in der Bearbeitung der Entscheidung des Berufungsgerichts (KG RVGreport 2019, 158) darauf hingewiesen, dass das vertragswidrige Verhalten des Rechtsanwalts Motiv für die Kündigung gewesen sein muss und ein Nachschieben des Kündigungsgrundes nicht möglich ist. Der BGH hat hier dieselbe Auffassung vert...mehr

Beitrag aus Deutsches Anwalt Office Premium
zfs 09/2019, Inhalt der Hin... / 1 Aus den Gründen:

"… Die zulässige Berufung des Kl. bietet in der Sache offensichtlich keine Aussicht auf Erfolg. Die Rechtssache hat auch weder grundsätzliche Bedeutung noch erfordert die Fortbildung des Rechts oder die Sicherung einer einheitlichen Rspr. eine Entscheidung des Berufungsgerichts durch Urteil. Auch andere Gründe gebieten eine mündliche Verhandlung nicht." Der Kl. hat keinen Ans...mehr

Beitrag aus Deutsches Anwalt Office Premium
zfs 09/2019, Kündigung des ... / 2 Aus den Gründen:

"… II. [5] Diese Ausführungen [des Berufungsgerichts] halten der rechtlichen Nachprüfung nicht stand." [6] 1. Zutreffend geht allerdings das Berufungsgericht von der Anwendbarkeit des § 628 BGB aus. [7] a) Der zwischen den Parteien geschlossene Anwaltsvertrag stellt einen Dienstvertrag dar, der eine Geschäftsbesorgung zum Inhalt hat. Dies gilt für die typischen Anwaltsverträge...mehr

Kommentar aus Haufe Personal Office Platin
Sauer, SGB III § 45 Maßnahm... / 2.1 Überblick

Rz. 4 Ziel der Vorschrift ist es, zusammenfassend ein Förderungsangebot zu unterbreiten, mit dem entsprechend dem individuellen Bedarf im Einzelfall zielgerichtete und passgenaue Angebote zur Unterstützung der Aktivierung bzw. beruflichen Eingliederung gefördert werden können, die aufgrund ihrer Intensität nur von kurzer Dauer und doch gleichwohl den betroffenen Personenkrei...mehr

Kommentar aus Haufe Personal Office Platin
Sommer, SGB V § 73 Kassenär... / 2.2 Gegenstand der vertragsärztlichen Versorgung

Rz. 34 In Abs. 2 Satz 1 ist der Gegenstand der vertragsärztlichen und der vertragszahnärztlichen Versorgung abgesteckt. Er bezeichnet den "Pflichtteil", der gemäß § 82 Abs. 1 nahezu identisch im Bundesmantelvertrag-Ärzte (BMV-Ä) bzw. -Zahnärzte (BMV-Z) geregelt ist, während Abs. 3 Möglichkeiten eröffnet, durch vertragliche Regelungen in den regionalen Gesamtverträgen Maßnahm...mehr

Beitrag aus Haufe Finance Office Premium
Technische Anlagen und Masc... / 2.2 Anschaffungskosten, Herstellungskosten

Rz. 33 Bei Erwerb eines Wirtschaftsgutes von Unternehmensexternen ist dieses beim Zugang mit seinen Anschaffungskosten anzusetzen. Gem. § 255 Abs. 1 HGB sind Anschaffungskosten jene Aufwendungen, die geleistet werden, um ein Gut zu erwerben und es in einen betriebsbereiten Zustand zu versetzen, soweit sie dem Gut einzeln zugeordnet werden können. Bei der Betriebsbereitschaft...mehr

Beitrag aus Deutsches Anwalt Office Premium
§ 16 Teilzeitanspruch von A... / IV. Belehrungs- und Hinweispflicht des Arbeitgebers

Rz. 34 § 16 Abs. 2 BGleiG verpflichtet den öffentlichen Arbeitgeber, den antragstellenden ­Beschäftigten "frühzeitig in Textform" auf die Folgen einer Bewilligung, insbesondere in arbeits-, versorgungs- und rentenrechtlicher Hinsicht, sowie auf die Möglichkeit einer Befristung der Teilzeitregelung mit Verlängerungsoption und deren Folgen hinzuweisen. Rz. 35 Dadurch ist der fr...mehr

Lexikonbeitrag aus Arbeitsschutz Office
Exoskelette / Zusammenfassung

Begriff Exoskelette sind am Körper getragene, physisch unterstützende technische Assistenzsysteme, die ihren Trägern eine zusätzliche Stützstruktur verleihen und somit deren Muskel-Skelett-Systeme entlasten. Sie werden hauptsächlich als Hebehilfe zur Vermeidung bzw. Reduzierung von Gesundheitsgefährdungen an Arbeitsplätzen in der Industrie sowie als Unterstützungsinstrument ...mehr

Kommentar aus Steuer Office Gold
Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / aa) Berufsausbildung

Rn. 351 Stand: EL 137 – ET: 08/2019 Nach § 32 Abs 4 S 1 Nr 2 Buchst a EStG werden Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahrs berücksichtigt, wenn sie für einen Beruf ausgebildet werden. Für die Berechnung des zugrunde zu legenden Alters eines Kindes sind gem § 108 Abs 1 AO die §§ 187, 188 BGB maßgeblich (BFH v 18.04.2017, V B 147/16, BFH/NV 2017, 1052). Der Gesetzgeber hat...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Kognitive Ergonomie – eine ... / 3.1.5 Rückschaufehler

Der Rückschaufehler bezeichnet das Phänomen, dass das Eintreten eines Ereignisses, nachdem es eingetreten ist, als wahrscheinlicher angesehen wird, als davor. Das trifft z. B. auf Wahlprognosen zu. Ist der Wahlsieger bekannt, wird der Wahlsieg in der Rückschau als wahrscheinlicher eingestuft als vor der Wahl. Der Effekt gründet sich darauf, dass Menschen nicht mehr in der La...mehr

Kommentar aus Haufe Personal Office Platin
Frotscher/Geurts, EStG § 4 ... / 12.2.13.4 Informationsaustausch

Rz. 868 Zusätzlich hat die Finanzbehörde Tatsachen, die den Verdacht einer Straftat oder Ordnungswidrigkeit i. S. d. § 4 Abs. 5 S. 1 Nr. 10 EStG begründen, der Staatsanwaltschaft oder der für die Verfolgung der Ordnungswidrigkeit zuständigen Verwaltungsbehörde mitzuteilen. Die Mitteilungspflicht dient der Verfolgung der Straftat oder Ordnungswidrigkeit, nicht der Durchführung...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Betriebsärztliche Betreuung... / 2.4 Betriebs- und Arbeitsplatzbegehungen

Begehungen tragen dazu bei, dass der beratende Betriebsarzt einen wirklichkeitsnahen Eindruck vom Betrieb und den Arbeitsbedingungen bekommt und arbeitsplatzbezogene Gesundheitsrisiken besser einschätzen kann. Bei konkreten Fragestellungen, wie z. B. der Wiedereingliederung von Beschäftigten mit bestehenden Einschränkungen, sind sie unverzichtbar zur gezielten und nachhaltig...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Betriebsärztliche Betreuung... / 2 Aufgaben und Tätigkeiten

Schon seit mehr als 4 Jahrzehnten listet das Arbeitssicherheitsgesetz die Aufgaben des Betriebsarztes i. W. wie folgt auf: Beratung bei Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen und von sozialen und sanitären Einrichtungen, der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen, der Auswahl und Erprobung von Körpe...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Betriebsärztliche Betreuung... / 1.3 Berechnung der Einsatzzeiten

Die Einsatzzeitenberechnung für Betriebsärzte erfolgt rechtskonform nach den Vorgaben der DGUV-V 2. Die recht komplexen Vorgaben lassen sich kurz so zusammenfassen: Die Gesamteinsatzzeit für Betriebsarzt und Fachkraft für Arbeitssicherheit setzt sich zusammen aus: Grundbetreuungszeit Diese wird branchenabhängig ermittelt. Dafür greift die DGUV-V 2 auf die Branchen-zugeordneten ...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 2.2 Unterweisungen müssen verstanden werden

Die Rechtslage zur Frage, ob Unterweisungen in der jeweiligen Muttersprache der Arbeitnehmer erfolgen müssen, ist leider nicht eindeutig. Der Unternehmer muss den Mitarbeitern zwar konkrete auf den Arbeitsplatz oder die Arbeitsaufgabe ausgerichtete Erläuterungen und Anweisungen geben, damit sie die Arbeitstätigkeiten sicher und gesundheitsgerecht ausführen können. Der Sinn d...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 3 Unterweisungen für fremdsprachige Mitarbeiter richtig gestalten

Damit Unterweisungen und arbeitsschutzrelevante Betriebsanweisungen auch bei Beschäftigten, die nur geringe Deutschkenntnisse und Arbeitserfahrungen in Deutschland haben, erfolgreich durchgeführt werden können, ist es hilfreich, die folgenden Hinweise und Tipps zu beachten (weitere Tipps können Sie den Praxis-Beispielen in den Infokästen entnehmen). 3.1 Einfache Sprache Die Un...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 2.3 Unterweisung in Muttersprache

Der Arbeitgeber muss also alles tun, damit auch ausländische Arbeitskräfte mit unzureichenden Deutschkenntnissen die Unterweisungen verstehen. Müssen diese Unterweisungen also auch explizit in der jeweiligen Muttersprache der Arbeitnehmer durchgeführt werden? Darauf gibt es, wie bereits oben angedeutet, im Regelwerk keine eindeutige Antwort. Das Oberlandesgericht Frankfurt a...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 3.5 Wiederholungen

Der oder die Unterweisende sollte bei deutschsprachigen Unterweisungen Inhalte zweimal oder sogar dreimal wiederholen. Daher ist es ratsam, in eine Unterweisung besser nicht zu viele Inhalte zu stecken, sondern dafür die wenigen Inhalte intensiv zu erklären, sodass alle Teilnehmer der Unterweisung die Inhalte vollständig verstanden haben und keine Fragen mehr offen sind.mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 3.8 Unterweisen in Kleingruppen

Wenn möglich, ist eine Unterweisung in kleineren Gruppen oder sogar mit nur einer oder zwei Personen hilfreich. Das senkt die (zum Teil kulturell bedingte) Hemmschwelle, Nachfragen zu stellen, und bietet die Chance, persönlicher und intimer auf individuelle Sprach- und Kenntnisstände der ausländischen Arbeitskräfte einzugehen.mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 3.10 Kontrolle von Unterweisungsinhalten

Um sicherzustellen, dass die Inhalte der Unterweisung auch richtig und vollständig verstanden wurden, kann man die Unterweisung mit einem kleinen Test ergänzen. Dabei werden Fragebögen mit einer Reihe von Fragen zu den Unterweisungsinhalten an die Teilnehmer ausgegeben, die diese dann im Anschluss an die Unterweisung ausfüllen und zurückgeben müssen. Aus dem Rücklauf ist erk...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 3.2 Betriebslexikon

Die Mitarbeiter aus dem Ausland müssen erst einmal den Betrieb, seine Arbeitsprozesse und -mittel und das "Handwerkszeug" kennenlernen. Besonders häufig benutzte Begriffe oder Arbeitsmittel können in einer Art Betriebslexikon im Intranet des Unternehmens gesammelt und an einer passenden Stelle ausgehängt werden (z. B. Pausenraum) – am besten bebildert und mit einer kurzen Er...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Muttersprachler durchführen

Zusammenfassung Überblick Unterweisungen können bereits für Mitarbeiter, deren Muttersprache Deutsch ist, ein Problem darstellen. Da viele Unterweisungen in deutschen Unternehmen auch heute noch von oft trockenen Monologen des Unterweisers mit einer häufig technokratischen oder berufsspezifischen Terminologie dominiert werden, haben bereits häufig deutschsprachige Jugendliche...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 3.4 Arbeitsschutz-Terminals

In immer mehr Unternehmen werden in allen Arbeitsbereichen digitale Terminals eingerichtet, auf denen die Beschäftigten bei Bedarf sofort vor Ort Unterweisungsmaterialien oder Betriebsanweisungen mit den aktuellen Arbeitsschutzinformationen einsehen können.mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 3.1 Einfache Sprache

Die Unterweisungsinhalte sollten in möglichst einfacher Sprache vermittelt werden. Fachbegriffe sollten erklärt werden oder am besten ganz vermieden werden. Bei der Erstellung von Unterrichtmaterialien in leichter Sprache kann die Webseite des Netzwerks Leichte Sprache e. V. weiterhelfen.mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 2 Das Wichtigste zur Rechtslage

Wichtig Grundlegendes zur Unterweisung Die Forderung an den Unternehmer, seine Mitarbeiter zu unterweisen, ist in zahlreichen staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften festgeschrieben, z. B. in § 12 Arbeitsschutzgesetz, § 29 Jugendarbeitsschutzgesetz, § 14 Gefahrstoffverordnung. Wann und wie oft diese Unterweisungen zu erfolgen haben, ist in § 12 Abs. 1 Arbeitsschut...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / Zusammenfassung

Überblick Unterweisungen können bereits für Mitarbeiter, deren Muttersprache Deutsch ist, ein Problem darstellen. Da viele Unterweisungen in deutschen Unternehmen auch heute noch von oft trockenen Monologen des Unterweisers mit einer häufig technokratischen oder berufsspezifischen Terminologie dominiert werden, haben bereits häufig deutschsprachige Jugendliche und Menschen m...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 4.1 Kulturell bedingte Kommunikationsmissverständnisse

In vielen Kulturen, insbesondere in Süd- und Ostasien und im muslimischen Raum, gelten andere Formen der öffentlichen Höflichkeit. Beispiel: Beschäftigte in einer Unterweisung werden am Ende des Unterrichts gefragt, ob sie alle Inhalte des Unterrichts verstanden haben. Die Höflichkeit gebietet es den Teilnehmern der Unterweisung zu lächeln und eifrig mit dem Kopf zu nicken –...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 3.11 Englisch als Unterweisungssprache

Englisch gilt als weltweit wichtigste Verkehrssprache und wird von einem überwiegenden Teil der Weltbevölkerung zumindest grob verstanden. Die meisten Menschen, vor allem aus Afrika und Asien, verfügen über einen englischen Grundwortschatz. Bei einer internationalen Belegschaft, die in erster Linie aus dem außereuropäischen Ausland stammt, sollten daher grundlegend Unterweis...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 3.6 Einsatz von verschiedenen Medien

Mithilfe von Bildern, Piktogrammen oder auch Videos lassen sich sicherheitsrelevante Inhalte anschaulicher als in Schriftform vermitteln. Besonders empfehlenswert sind die u. a. von der Internationalen Arbeitsorganisation ILO und der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit genutzten Symbole/Piktogramme. Eine umfangreiche Zusammenstellung dieser Piktogramme (Isotyp...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 4.3 Kulturell geprägte "Scham"

Insbesondere in den Kulturen Ost- und Südostasiens haben die Menschen ein für mitteleuropäische Verhältnisse besonders großes Schamgefühl im öffentlichen Umgang miteinander (bloß nicht "das Gesicht verlieren"). Was für einen deutschen Abteilungsleiter ein kleiner Witz ist, könnte für einen Koreaner, Vietnamesen oder Chinesen eine peinliche Herabwürdigung sein. Daher ist es r...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 3.3 Mehrsprachige Betriebsanweisungen

Betriebsanweisungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz sollten in die Sprachen der Mehrzahl der fremdländischen Mitarbeiter übersetzt werden. Alle Betriebsanweisungen sollten in das firmeneigene Intranet gestellt oder (falls kein Zugang zum Intranet für die fremdsprachigen Beschäftigten möglich ist) am "Schwarzen Brett" ausgehängt werden, damit die Beschäftigten ständig auf ...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 3.7 Dolmetscher

Zur Überwindung von Verständigungsschwierigkeiten kann der Einsatz von Dolmetschern hilfreich sein. Neben professionellen Anbietern gibt es in vielen Städten und Gemeinden auch ehrenamtliche Angebote. Auch mehrsprachige Kolleginnen können für Übersetzungen eingesetzt werden. Achtung: Der Einsatz von Dolmetschern ist aber nur in Unternehmen ratsam, in denen die Belegschaft sp...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 3.9 Paten- bzw. Mentorenprogramme

Die Sicherheit am Arbeitsplatz sollte auch nach der Erstunterweisung ein ständiges Thema bleiben. Paten- oder Mentoring-Programme sind hierfür ein empfehlenswertes Instrument. Erfahrene Mitarbeiter stehen dabei den neu in den Betrieb gekommenen Arbeitskräften begleitend und unterstützend zur Seite. Sie führen in die jeweiligen Aufgabengebiete ein und beantworten den Neuanköm...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 1 Die Herausforderungen für Unternehmen

Lange Zeit gab es eine politische Diskussion, ob Deutschland eigentlich ein Einwanderungsland ist: Laut dem OECD-Zuwanderungsranking gibt es daran keinen Zweifel mehr. Deutschland lag im Jahr 2015 hinter den USA auf Platz 2 der Staaten mit den höchsten Einwanderungsraten und innerhalb der Europäischen Union sogar auf Platz 1. Ein Hauptgrund dafür sind neben der ökonomischen ...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 5 Praxis-Beispiele aus deutschen Unternehmen

Im Folgenden einige Beispiele, wie in großen deutschen Unternehmen mit hohem Anteil von Beschäftigten mit Migrationshintergrund das Thema Sicherheit (teilweise auch sehr spielerisch) vermittelt wird: 5.1 Piktogramme/Bilder-Set In jeder Abteilung trägt der Abteilungsleiter oder ein Sicherheitsbeauftragter eine Sammlung von Bilderkarten mit Piktogrammen mit sich (z. B. befestigt...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 4 Achtung "Kulturschock"

4.1 Kulturell bedingte Kommunikationsmissverständnisse In vielen Kulturen, insbesondere in Süd- und Ostasien und im muslimischen Raum, gelten andere Formen der öffentlichen Höflichkeit. Beispiel: Beschäftigte in einer Unterweisung werden am Ende des Unterrichts gefragt, ob sie alle Inhalte des Unterrichts verstanden haben. Die Höflichkeit gebietet es den Teilnehmern der Unter...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 5.3 Finde-den-Fehler-Übungen

Eine Variation der vorangegangenen Übung. Der Abteilungsleiter/Vorarbeiter/Sicherheitsbeauftragte macht den Beschäftigten an jedem Gerät/an jeder Maschine alle für sie relevanten Arbeitsprozesse vor. Dabei baut er bewusst Fehler ein. Die Beschäftigten müssen den Fehler erkennen und zeigen, wie man es richtig macht.mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 5.1 Piktogramme/Bilder-Set

In jeder Abteilung trägt der Abteilungsleiter oder ein Sicherheitsbeauftragter eine Sammlung von Bilderkarten mit Piktogrammen mit sich (z. B. befestigt am Gürtel). Wenn er/sie eine zu korrigierende Handlung beobachtet, zeigt er/sie die Bilderkarten und sorgt so bei den betroffenen Mitarbeitern für Klarheit.mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 3.12 Fazit

Eine kulturell und sprachlich heterogene Mitarbeiterschaft zu haben, stellt ohne Zweifel eine Herausforderung für Unternehmen dar. Es handelt sich aber keineswegs um eine Herausforderung, die nicht mit einem gut durchdachten Eingliederungskonzept positiv gemanagt werden könnte. Jedes Unternehmen muss seine eigene Strategie entwickeln, um ausländische Arbeitskräfte erfolgreic...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 5.2 Vormachen-Nachmachen-Übungen

Der Abteilungsleiter/Vorarbeiter/Sicherheitsbeauftragte macht den Beschäftigten an jedem Gerät/an jeder Maschine alle für sie relevanten Arbeitsprozesse vor. Dann fordert er die Beschäftigten auf, selbst aktiv zu werden und die jeweiligen Arbeitsschritte zu wiederholen. So kann bei fehlerhafter Bedienung sofort eingegriffen und korrigiert werden und die Veranschaulichung füh...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 2.1 Arbeitsschutzrecht gilt für alle Beschäftigten

Personen, die in Deutschland abhängig beschäftigt sind, unterliegen grundsätzlich den deutschen arbeitsrechtlichen Bestimmungen, zu denen auch alle arbeitsschutzfachlichen Vorgaben gehören. Es spielt dabei keine Rolle, welcher Nationalität die Beschäftigten angehören. Somit gelten alle Arbeitsschutzregelwerke wie das Arbeitsschutzgesetz, das Arbeitszeitgesetz oder das Mutter...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 4.2 Kulturelle Befindlichkeiten/Konflikte berücksichtigen

Den Vorgesetzten sollte klar sein, dass aus historischen Gründen zwischen einzelnen Nationalitäten/Ethnien Spannungen zu erwarten sind. Daher ist es sinnvoll, wenn möglich Mitarbeiter aus "traditionell verfeindeten" Ethnien (z. B. Muslim/syrischer Christ, Singhalese/Tamile aus Sri Lanka, Albaner/Serben) nicht gemeinsam in einer Abteilung arbeiten zu lassen. Oder aber einen V...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Unterweisungen für Nicht-Mu... / 4.4 Kulturell geprägte Wahrnehmung von Piktogrammen/Bildern/Symbolen

Piktogramme und andere Bilder eignen sich ideal, um auf einfache und anschauliche Art arbeitsschutzfachliche Inhalte zu transportieren. Aber Achtung: Bestimmte Bilderelemente können in einem Kulturraum eine ganz andere Bedeutung haben als in einem anderen. Daher müssen die Bilder sorgfältig ausgesucht werden. Möglichst sollten international anerkannte Symbole/Bilder verwende...mehr

Beitrag aus Deutsches Anwalt Office Premium
zfs 08/2019, Keine Hinweisp... / 2 Aus den Gründen:

"… Das BG hat rechtsfehlerfrei angenommen, dass die Kl. zwar zur gerichtlichen Geltendmachung des Anspruchs berechtigt ist, es aber an einer fristgerechten ärztlichen Feststellung der Invalidität fehlt und die Bekl. sich auf diese Fristversäumnis berufen kann." a) Bei der vom BG festgestellten Versicherung für fremde Rechnung ist die versicherte Person nach Ziff. 12.1 AUB 200...mehr

Beitrag aus Haufe Finance Office Premium
Wissensmanagementsystem: Be... / 3 Wissenstransfer bei einem schwäbischen kunststoffverarbeitenden Betrieb

Ein schwäbischer Hersteller für Spezial Kunststoff-Rohrleitungen mit 850 Mitarbeitern und 580 Mio. EUR Umsatz plant die Verlagerung der Fertigung von Rohrleitungen durch "Extrusionsblasformverfahren" von einem deutschen Standort an seinen spanischen Standort. Im bestehenden Maschinenpark des global produzierenden Unternehmens gibt es am deutschen Standort erfahrene Mitarbeit...mehr

Lexikonbeitrag aus Arbeitsschutz Office
Reinigungsarbeiten / 5.3 Unterweisung

Sprachprobleme und hohe Fluktuation führen oft dazu, dass keine oder nicht ausreichend dokumentierte Unterweisungen im Reinigungsdienst durchgeführt werden. Hilfreich ist es, niederschwellig und praxisnah anzusetzen, auf jeden Fall unter Beteiligung der nächsten Vorgesetzten, Vorarbeiterinnen o. Ä. Sprachprobleme lassen sich oft durch eine Übersetzungshilfe innerhalb der Arb...mehr

Lexikonbeitrag aus Arbeitsschutz Office
Reinigungsarbeiten / 2 Umgang mit Gefahrstoffen

Allgemein ist der Einsatz kennzeichnungspflichtiger Gefahrstoffe innerhalb der Raumpflege rückläufig und sollte auf ein Mindestmaß beschränkt bleiben. Trotzdem sind viele Reinigungsmittelkonzentrate als gesundheitsschädlich oder reizend eingestuft. Für solche Produkte sind Dosierhilfen (als Dosieranlagen oder aufsteckbare Handpumpen o. Ä.) Stand der Technik, mit denen direkt...mehr

Beitrag aus Arbeitsschutz Office
Datensicherheit 4.0: Was Fa... / 4.1 Technische Maßnahmen

Der Geltungsbereich für Schutzmaßnahmen sollte definiert werden, indem festgelegt wird, welche smarten Geräte hinsichtlich des Umgangs mit Daten überprüft werden müssen. Damit verbunden ist auch zu definieren, welche spezifischen Sicherheitsanforderungen die Geräte, z. B. auch eine Cloud und die über die Cloud geregelten Prozesse, erfüllen müssen. Die Sifa kann den Unternehm...mehr