wirtschaft + weiterbildung Ausgabe 3/2017 | wirtschaft & weiterbildung

Was kann man tun, wenn der eigene Chef ein Narzisst ist? Wie kann sich ein Mitarbeiter dagegen wehren, manipuliert und ausgenutzt zu werden? Experten raten Rangniedrigeren zur Strategie „der Klügere gibt nach“. Denn Narzissten scheitern früher oder später an sich selbst.

Weitere Themen:

Die DGFP wird 65: Der Verband deutscher Personalchefs, der vom späteren Bundespräsidenten Walter Scheel gegründet wurde, feiert in diesem Jahr seinen 65. Geburtstag und bereitet sich auf eine „agile“ Zukunft vor.

Weiterbildung im internationalen Vergleich: Die Ergebnisse der „Cranet“-Studie, der größten internationalen HR-Studie, zeigen, wie sich deutsche Personalentwickler im internationalen Vergleich
schlagen und was sie besser manchen könnten.

Mitarbeiter für „Industrie 4.0“ begeistern: Gunther Olesch, einer der Chefs des  Vorzeigemittelständlers Phoenix Contact, gibt Tipps, wie man Belegschaft und Betriebsrat ins Boot holt.


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 05/2019
W+W 05 2019
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   03.05.2019

Im Gegensatz zu den akademischen Versuchen, die Grundlagen des Populismus zu analysieren, stellt der systemische Organisationsberater Fritz B. ...

zur aktuellen Ausgabe 05/2019
no-content