wirtschaft + weiterbildung ist das richtungsweisende Fachmagazin für alle, die Menschen und deren Fähigkeiten erfolgreich entwickeln wollen.

wirtschaft & weiterbildung   11/2017

Der Leadership-Trainer Boris Grundel kennt den Weg zur gereiften Persönlichkeit: „Um wirklich zu verstehen, müssen wir regelmäßig auf Distanz zu uns gehen. Wieder zuhören lernen, die Welt und andere Menschen erst in uns aufnehmen, bevor wir bewerten und entscheiden.“mehr


wirtschaft & weiterbildung   10/2017

Wenn die Mitarbeiter achtsamer sind, aber nicht über ihre Beobachtungen und Einsichten reden, nützt das dem Arbeitgeber überhaupt nichts. Die Frage muss sein: Wie wird aus der individuellen eine kollektive Achtsamkeit?mehr


wirtschaft & weiterbildung   9/2017

Ranga Yogeshwar erklärt in TV-Sendungen wie „Quarks & Co.“ oder „Wissen vor 8“ den Zuschauern die Welt wie kein anderer.mehr


wirtschaft & weiterbildung   7/2017

Zwölf Fachbücher für Trainer, Berater und Coachs hat die Redaktion ausgesucht, um sie ihren Lesern als Begleiter durch den Sommer zu empfehlen.mehr


wirtschaft & weiterbildung   6/2017

Wie können Organisationen aus Erfahrungen lernen und Entscheidungen treffen? James G. March, ehemaliger Management-Professor in Stanford, gilt als Pionier der  verhaltenswissenschaftlichen Entscheidungstheorie und wurde vor allem dadurch berühmt, dass er mit Nachdruck bestritt, dass in Unternehmen überwiegend „rationale“ Entscheidungen getroffen würden. Ein aktueller Kongress würdigte jetzt Marchs Denkleistungen.mehr


wirtschaft & weiterbildung   5/2017

Mit seinen 66 Geboten will der Systemtheoretiker Torsten Groth gegen die Verunsicherung ankämpfen, was denn nun eigentlich „systemisch“ sei. Dass Groth auch die Praxis der Organisationsberatung kennt, macht seine Ausführungen besonders wertvoll.mehr


wirtschaft & weiterbildung   4/2017

Querdenker Gunter Dueck kritisiert das Aufmerksamkeitsgerangel im Internet. Er fordert von den Klugen, mehr Verantwortung zu übernehmen und „echte Inhalte“ attraktiver an den User zu bringen. Es gilt, das Netz zurückzuerobern! Im Interview verrät Dueck, wie er mit Angriffen und Drohungen im Internet umgeht und warum wir alle von Hyperaktivität bedroht sind.mehr


wirtschaft & weiterbildung   3/2017

Was kann man tun, wenn der eigene Chef ein Narzisst ist? Wie kann sich ein Mitarbeiter dagegen wehren, manipuliert und ausgenutzt zu werden? Experten raten Rangniedrigeren zur Strategie „der Klügere gibt nach“. Denn Narzissten scheitern früher oder später an sich selbst.mehr


wirtschaft & weiterbildung   2/2017

Die Wissenschaft stellt interessante Ansätze zur Verfügung, die es Praktikern leicht machen, im globalen Führungsalltag zu bestehen. Dazu gehören die „Kulturdimensionen“ von Professor Dr. Geert Hofstede. Das Titelthema zeigt die Praxisrelevanz des Ansatzes und erklärt die neue Dimension „Genuss versus Zurückhaltung“.mehr


wirtschaft & weiterbildung   1/2017

Zwei ehemalige Redakteure der Talkshow „Hart aber fair“ sagen Trainern und Beratern, wie sie ins Fernsehen – und insbesondere in attraktive Talkshows – kommen können.mehr