wirtschaft + weiterbildung ist das richtungsweisende Fachmagazin für alle, die Menschen und deren Fähigkeiten erfolgreich entwickeln wollen.

Technikern Verkaufen beibringen
wirtschaft & weiterbildung   11/2015

Das oberste Ziel eines Verkaufstrainings besteht für Trainer Lutz Lochner darin, mit den Verkäufern an der Musterunterbrechung von nicht hilfreichen Verhaltensweisen zu arbeiten. Dazu hat er verschiedene Interventionsformen entwickelt, die schnelle Erfolge in der Praxis bringen sollen.mehr


Roboter: The End of Work
wirtschaft & weiterbildung   10/2015

Was soll jemand lernen, der verhindern will, im Job von einem Computer oder Roboter ersetzt zu werden? Welche Tätigkeiten wird ein Roboter nie erledigen können?mehr


Gruppendynamik
wirtschaft & weiterbildung   9/2015

Um den 125. Geburtstag von Kurt Lewin zu begehen, veranstaltete die Deutsche Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsdynamik (DGGO) eine Tagung. Fünftägige Gruppendynamik-Seminare gelten inzwischen wieder als herausfordernde, aber wirkungsvolle Methode, um die Sozialkompetenz von Führungskräften zu trainierenmehr


Aktuelle Buchempfehlungen
wirtschaft & weiterbildung   7/2015

Ob am Strand, in den Bergen oder im schönen Balkonien: Die Buchtipps der Redaktion können in gedruckter oder digitaler Form während der Urlaubszeit für neue Inspirationen und mehr Know-how sorgen.mehr


Wie demokratisch Unternehmen sein können
wirtschaft & weiterbildung   6/2015

Die Digitalisierung versetzt Unternehmen in die Lage, schneller und  unbürokratischer zu kommunizieren sowie traditionelle Entscheidungs- und Führungsmodelle  über Bord zu werfen. Unter dem Schlagwort „New Work“ wird eine neue Art der Zusammenarbeit in Unternehmen propagiert. Der Abbau von Hierarchiestufen soll die Selbstblockade von Organisationen lösen und die Kreativität der Beschäftigten freilegen. Stefan Kühl, der Autor der Titelgeschichte, warnt jedoch vor blindem Enthusiasmus.mehr


Zweifel an 70-20-10
wirtschaft & weiterbildung   5/2015

Hinter der 70-20-10-Formel steht die Annahme, dass Mitarbeiter motivierte und selbstgesteuerte Lerner mit großem Interesse an beruflicher Weiterentwicklung sind, die selbstverantwortlich jene Skills erwerben, die ihre Arbeit erfordert. Doch wie sieht Lernen am Arbeitsplatz in der Wirklichkeit aus?mehr


Die Frauenquote hilft allen
wirtschaft & weiterbildung   4/2015

Die Karriereleiter von Frauen reicht selten bis ins Top-Management. Die Frauenquote soll das ändern, denn nur so lässt sich offenbar der Widerstand der traditionellen Männernetzwerke einschränken.mehr


Was in Meetings falsch läuft
wirtschaft & weiterbildung   3/2015

Kluge Menschen treffen dumme Entscheidungen, wenn sie in Projekten zusammenarbeiten. Professor Gunter Dueck, ehemaliger CTO von IBM Deutschland, untersuchte gründlich, warum es in deutschen Konzernen keine „Schwarmintelligenz“ gibt. Fazit: Es liegt nicht am Einzelnen, sondern an der permanenten Überlastung des Gesamtsystems.mehr


Change im Vatikan
wirtschaft & weiterbildung   2/2015

Papst Franziskus benennt 15 Misstände in der Verwaltung des Vatikans. Sein Ziel ist eine Kulturreform.  Jetzt muss er mit den richtigen Personalentscheidungen den Change-Prozess vorantreiben.mehr


DVCT-Award 2014
wirtschaft & weiterbildung   1/2015

Mitte November 2014 hat der Deutsche Verband für Coaching und Training e.V. (DVCT) den Gewinner des DVCT Coach & Trainer Awards ermittelt. Sandra Kuhn-Krainick aus Schwetzingen überzeugte mit einem abwechslungsreichen Selbstcoachingprogramm.mehr