Personalmagazin Ausgabe 7/2009 | Personalmagazin

Der Druck wächst, das Personalwesen effektiver aufzustellen. Doch welche Struktur ist die richtige? Der Begriffswirrwarr erschwert die Antwort.

  • Das Personalwesen zerfällt in zwei unterschiedliche Welten, meint Martin Claßen. Sie zusammenhalten zu wollen, sei nutzlos.
  • Der Erfolg ruht auf drei Säulen. Das Business-Partner-Modell bewährt sich auch in mittelgroßen Abteilungen. Zum Beispiel beim IT-Outsourcer Fujitsu Services.
  • Change-Management als Erfolgsfaktor: Viele Transformationsprojekte im Personalwesen scheitern, weil der Veränderungsprozess nicht moderiert wird. ECE in Hamburg hat daraus gelernt.
  • Geschäftsverständnis ermöglicht Personalern, einen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten. Deshalb sollte es gezielt gefördert werden.

personalmagazin abonnieren


Aktuelle Ausgabe 4/2019
PM 04 2019
kostenpflichtig Personalmagazin   18.03.2019

Die Mitarbeiter fit zu machen für die Digitalisierung: Das ist der strategische und dringliche Auftrag der Personalentwicklung. ...

zur aktuellen Ausgabe 4/2019
no-content