News 03.01.2018 Compliance Risikomanagement

Den meisten Verantwortlichen für den Bereich Compliance ist die Vorgabe zur Erstellung einer Risikoanalyse sicherlich nicht unbekannt. Aber was steckt genau dahinter und weshalb handelt es sich bei der in den Mindestanforderungen für das Risikomanagement (MaRisk) niedergelegten Maßnahme um eine MUSS-Bedingung im Bereich der Auslagerungen? Oder gibt es vielleicht doch Einschränkungen?mehr

no-content
News 23.11.2017 Interview

Ende Juni 2017 sind umfangreiche Änderungen des Geldwäschegesetzes in Kraft getreten. Völlig neu ist die Einführung eines Transparenzregisters, an das Vereinigungen und sonstige Rechtsgestaltungen seit 1. Oktober melden müssen, wer wirtschaftlich Berechtigter ist. Verstöße sind nicht nur mit empfindlichen Geldbußen belegt, sondern auch mit einem ebenfalls neu eingeführten Online-Pranger.mehr

no-content
News 02.11.2017 E-Learning Compliance

Compliance wird gerade im internationalen Kontext immer wichtiger. Regelkonformes Verhalten bildet die Basis im immer komplexer werdenden Welthandel und stellt Compliance-Verantwortliche vor herausfordernde Aufgaben. Das zeigt auch das Beispiel eines Zulieferers der Automobilindustrie.mehr

no-content
Serie 27.10.2017 Corruption - The Ignored Reality

To bribe or not to bribe, is a serious question that many companies are confronted with in all competitive industries. The critical issue with regard to bribery is that in most countries it is considered a necessary evil, like prohibition in the United States, only wrong because laws were made to prevent it. Bribery therefore is difficult for compliance professionals to detect and control. It is also a crime that can be found in all industries, at all levels, and is often in senior management.mehr

no-content
News 25.10.2017 Compliance im Gesundheitswesen

Das Gesundheitswesen gilt weiterhin als einer der größten Beschäftigungs- und Wachstumsmärkte in Deutschland. Wie steht es hier mit der Compliance?mehr

no-content
News 18.10.2017 Fallbeispiel: Compliance & Geschenke

„Geschenke erhalten die Freundschaft“ und auch die Kundenbeziehung? Oder fördern doch eher den Vorwurf der Korruption und Bestechung. In welche Richtung geblickt werden kann und wie es sich zu verhalten gilt, ist nicht immer einfach zu beantworten. Folgend ein praktisches Beispiel.mehr

no-content
News 11.10.2017 Compliance & Führung

Compliance Officer und –Abteilungen sind im Unternehmen meist als Stabsstelle ohne Linienfunktion aufgehängt. Heißt das, sie haben niemandem etwas zu sagen? Wie können Compliance Verantwortliche sich und ihr Anliegen auch ohne hierarchische Autorität durchsetzen? Methoden des lateralen Managements können hier unterstützen.mehr

no-content
News 06.10.2017 12. Mittelstandstag Bodensee

Das verschärfte neue Korruptionsstrafrecht kann im Geschenkerausch der Vorweihnachtszeit zu einer gefährlichen Falle werden. Geschenke sind, nicht nur zur Zeit des Schenkens und Feierns, eine Herausforderung für die Compliancestruktur und Complianceorganisation jedes Unternehmens. Das war ein Thema beim 12. Mittelstandstag am Bodensee.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
Serie 05.10.2017 Corruption - The Ignored Reality

Inventory and non-cash assets theft schemes pose a complex problem for loss prevention and compliance professionals, because this form of crime can only be committed by employees, an inside job.mehr

no-content
News 02.10.2017 Pay-to-Play-System

Immer stärker scheint im Sport der Lack von Fairplay und Regeltreue abzublättern. In den USA wurde ein hochrangiger Adidas-Manager wegen Korruptionsverdachts verhaftet. Ihm wird vorgeworfen, im Basketballsport durch Bestechung von Jugendtrainern im College-Basketball talentierte Nachwuchsspieler auf die Marke Adidas eingeschworen zu haben.mehr

no-content
News 29.09.2017 Compliance Herausforderungen

In öffentlichen Diskussionen, besonders in den sozialen Medien, zählt eine juristische Bewertung eines Sachverhalts wenig. Das wurde auf dem 16. Frankfurter Compliance Symposium u. a. von Bundespräsident a.D. Christian Wulff oder Deutsche-Bank-Sprecher Jörg Eigendorf anschaulich erläutert. Und auch das geplante Wettbewerbsregister kann auf viele Unternehmen Auswirkungen haben, die vom Gesetz an sich nicht betroffen sind.mehr

no-content
News 28.09.2017 "Ehrliche" Kostenbetrachtung

Die Kosten für den Aufbau, die laufenden Anpassungen und die regelmäßigen Audits eines Compliance-Managementsystems sollten auf ihre Wirtschaftlichkeit hin geprüft werden. "But if you think Compliance is expensive, try non-Compliance".mehr

no-content
News 20.09.2017 Compliance

Ein zum Zeitpunkt von Gesetzesverstößen durch Mitarbeiter eines Unternehmens effektives Compliance-Management-System ist bei der Bemessung einer Geldbuße nach § 30 OWiG zu berücksichtigen. In die Bemessung ist zudem einzubeziehen, ob und wie das Unternehmen gegebenenfalls zu Tage getretene Schwachstellen des Systems optimiert.mehr

no-content
News 05.09.2017 BGH-Urteil

Erstmals hat der Bundesgerichtshof festgestellt, dass bei der Bußgeldbemessung gegen juristische Personen und Personenvereinigungen (§ 30 OWiG) sowohl die Existenz eines Compliance-Management-Systems (CMS), als auch die das CMS betreffenden Optimierungsmaßnahmen, welche nach Einleitung eines staatlichen Sanktionsverfahrens ergriffen wurden, von Bedeutung sind.mehr

no-content
Serie 31.08.2017 Corruption - The Ignored Reality

Compliance and loss prevention professionals must be somewhat suspicious by nature. This is a big advantage when trying to stop disbursement fraud. On the other hand, the company management and employees as a whole want to trust one another and view procedures taken by compliance to deter fraud as unnecessary. Management could save a lot of money and frustration by adapting a healthy portion of distrust. To avoid theft of assets it is not unusual for businesses to look outward to stop strangers from getting into their facilities and stealing the company’s property. However, the brutal reality is that disbursement fraud is far more dangerous than outsiders breaking into a business.mehr

no-content
News 31.08.2017 Organisationsverschulden

Die Gefahr, sich als Unternehmensleiter oder Vorgesetzter „falsch“ zu verhalten, ist für viele ein alltägliches Problem. Umso wichtiger ist es für Führungskräfte sich mit ihren Pflichten vertraut zu machen. Dazu zählt unter anderem die Vorschrift des § 130 OWiG "Verletzung der Aufsichtspflicht in Betrieben und Unternehmen".mehr

no-content
News 16.08.2017 Soziale Verantwortung

Alle reden, spätestens im Lagebericht, vom Verhaltenskodex. Doch im betrieblichen Alltag ist davon oft wenig zu spüren. Margot Käßmann übte in einem Interview in der Wirtschaftswoche harte Kritik an der Wertevorstellung der deutschen Manager. Sie vermisst den ehrbaren Kaufmann und fordert Manager dazu auf, von ihrer Machtbesessenheit wegzukommen.mehr

no-content
News 15.08.2017 Moderne Technologien einsetzen

Compliance-Maßnahmen lohnen sich. Aber zunächst kosten sie Geld. Personalkosten machen den Hauptteil aus und sie steigen stetig. Der Einsatz moderner Technologien kann helfen, Kosten bei der Compliance einzusparen.mehr

no-content
News 11.08.2017 Verantwortungsvolle Chefs gesucht

Margot Käßmann, ehemalige Ratsvorsitzende der evangelischen Kirche, übt in einem Interview in der Wirtschaftswoche harte Kritik an der Wertevorstellung der deutschen Manager. In einer Interview-Reihe stellen wir verantwortungsvolle Manager vor.mehr

no-content
News 03.08.2017 Corporate Social Responsibility

Das im März verabschiedete CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes führt zu einer deutlichen Ausweitung der Berichterstattungspflicht über Corporate Social Responsibility. Viele Unternehmen müssen ab 2017 ihre Lage- und Konzernlageberichten in der nichtfinanziellen Berichterstattung erweitern. Was ist dabei zu beachten?mehr

no-content
News 22.06.2017 Realitätsverlust

Den guten Ruf einer Firma können Topmanager in wenigen Augenblicken durch unmoralisches Verhalten verspielen. Wenn aus dem Topmanager eine Diva wird, könnte der Grund Realitätsverlust sein.mehr

no-content
News 26.05.2017 Mitbestimmung

Bei der Einführung von Compliance-Richtlinien im Unternehmen ist der Betriebsrat zu beteiligen, soweit darin – was faktisch unvermeidlich ist – mitbestimmungspflichtige Maßnahmen im Sinne des Betriebsverfassungsgesetz geregelt werden sollen. Dies ist nach der Einführung des Geschäftsherrenmodells im Korruptionsstrafrecht noch brisanter.mehr

no-content
News 22.05.2017 Geschäftsherrenmodell

Das mit der Neuregelung des Korruptionsstrafrechts Ende 2015 eingeführte Geschäftsherrenmodell stellt neben dem Schutz des Wettbewerbs auch den Schutz des Geschäftsherren vor korrupten Mitarbeitern in den Fokus des Korruptionsrechts. Die damit für die Unternehmen eröffneten Chancen werden in der Praxis noch nicht genügend beachtet.mehr

no-content
News 12.05.2017 Strafverfahren gegen Arbeitnehmer

Steht ein Verdacht auf massive strafrechtlich relevante Compliance-Verstöße im Raum, wird oft vor Beendigung der Ermittlungen eine Verdachtskündigung ausgesprochen. Wann darf wegen Compliance-Verstößen auf Verdacht gekündigt werden?mehr

no-content
News 19.04.2017 Öffentliche Auftragsvergabe

Korrupte Unternehmen sollen in einem bundesweiten „Wettbewerbsregister“ gelistet werden. Dies hat das Kabinett am 29.03.2017 beschlossen. Erstmals soll in ganz Deutschland eingeführt werden, was es bisher nur in manchen Bundesländern und dort sehr uneinheitlich gibt. Unternehmen, in denen Bestechungen, Betrug oder Kartellvergehen u. ä. vorgekommen sind, sollen nach einheitlichen Regeln in einer Art "schwarzer Liste" erfasst werden, die bei der Vergabe öffentliche Aufträge beachtet wird.mehr

no-content
News 19.04.2017 DCKG und Compliance

Die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex (DCKG) hat im Zuge der regelmäßigen Überprüfung ihres Regelwerks am 7. Februar 2017 mehrere Kodexänderungen beschlossen, die in Kürze in Kraft treten werden.mehr

no-content
News 18.04.2017 Handlungsempfehlungen für Unternehmen

Das Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung wurde am 9. März im Bundestag verabschiedet. Mit ihm wird die entsprechende EU-Richtlinie auf nationaler Ebene umgesetzt und eine Berichtspflicht für CSR-Themen beschlossen. Welche Unternehmen müssen nun was berichten?mehr

no-content
News 06.04.2017 Vor Ort

Compliance im Mittelstand – welche Fallstricke lauern, wie weit die Compliance Verantwortung reicht und welche Haftungs- und Organisationsrisiken bestehen – diese Fragen wurden auf der 2. Compliance Conference (CC) in Stuttgart am 30.03.2017 erörtert.mehr

no-content
News 23.02.2017 Wenn "schmutziges" Geld "sauber" werden soll

Wer Bestechungsgelder kassiert oder Drogen verkauft, hat „schmutziges“ Geld in der Tasche. Illegal erhalten, soll es zu „sauberem“ Geld werden. Denn durch die Geldwäsche gelangt das Geld in den legalen Finanz- und Wirtschaftskreislauf. Beim Verdacht, dafür missbraucht zu werden, müssen Unternehmen sofort aktiv werden.mehr

no-content
News 17.01.2017 IT-Compliance

Die Digitalisierung eröffnet Unternehmen neue Wege, ihre Effizienz zu steigern. Doch zunehmend gravierende Sicherheitsvorfälle zeigen, dass Zugriffsrechte und andere Sicherheitsmaßnahmen stets auf dem neuesten Stand sein müssen. Mit einem angemessenen Identitätsmanagement kann es gelingen, die neu gewonnene Effizienz nicht durch falsche Maßnahmen aufzuheben.mehr

no-content
News 13.01.2017 KMU

Compliance kann nicht einer alleine machen. Denn ein ehrlicher Chef reicht nicht aus, wenn es darum geht, Regeln und Gesetze einzuhalten. Warum sich Compliance-Schulungen lohnen, auch in KMU.mehr

no-content
News 28.12.2016 "Manchmal fühle ich mich wie die Stasi"

Alle Banken in Deutschland sind seit der Finanzkrise 2007 verpflichtet, eine Compliance-Abteilung zu haben. Andere Branchen haben freiwillig Compliance-Beauftragte. Doch nicht alle Mitarbeiter sehen den Nutzen von Compliance, sondern fühlen sich von Compliance-Verantwortlichen gegängelt und kontrolliert.mehr

no-content
News 09.12.2016 Compliance

Die UN haben den 9. Dezember zum Welt-Anti-Korruptions-Tag erklärt. Ob Steuerhinterziehung, Korruption oder Geldwäsche – "die Immobilienwirtschaft ist von Compliance-Fragen stärker betroffen als die meisten anderen Branchen", so Dr. Thomas Durchlaub, Vorsitzender des DC Global Compliance Forums. mehr

no-content
News 01.12.2016 Verantwortung der Betriebsleitung wird geprüft

Unternehmen sind verpflichtet, sich so zu organisieren, dass mögliche Schadensfälle systematisch vermieden werden können. Im Zusammenhang mit dem Zugunglück von Bad Aibling rückt diese Pflicht erneut in den Fokus.mehr

no-content
News 01.12.2016 Compliance im Dialog

Das Thema Compliance spielt in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) noch eine untergeordnete Rolle. Warum ist das so und welche Probleme ergeben sich daraus?mehr

no-content
Serie 30.11.2016 Unternehmenskultur als Grundlage für Compliance

Und sie bewegt sich doch - mit der Frauenquote geht es deutlich aufwärts. Der Anteil der Frauen in den Aufsichtsräten der Dax-Konzerne hat sich nahezu verdreifacht. Nie waren so viele Frauen in der deutschen Wirtschaft mit Führungsaufgaben betraut. Vieles spricht dafür, dass diese Entwicklung den Konzernen gut tut.mehr

no-content
News 29.11.2016 Compliance über den Werkszaun hinaus

Ein Unternehmen muss sich auf seine Lieferanten verlassen können. Doch wie erkennt man, welcher Lieferant es wirklich wert ist?mehr

no-content
News 24.11.2016 Interne Ermittlungen bei Complianceverstößen

Unternehmen versprechen sich durch interne Ermittlungen bei Complianceverstößen mildere Strafen. Doch die Auskunftgebenden können ihre Rechte verlieren.mehr

no-content
News 16.11.2016 Externer Compliance-Beauftragter

Entdeckt ein Mitarbeiter Unregelmäßigkeiten in seinem Unternehmen, verhindern emotionale Hürden nicht selten eine Meldung an den Vorgesetzten. Gegenüber externen Compliance-Beauftragten kann die Hemmschwelle deutlich niedriger sein.mehr

no-content
News 11.11.2016 Integrierte Managementsysteme in KMU

Besonders in KMU suchen Verantwortliche nach einer geeigneten Vorgehensweise, um das Thema Umwelt- und Arbeitsschutz systematisch zu bearbeiten. Oft ist kein Umwelt- bzw. Arbeitsschutzmanagementsystem eingerichtet, wohl aber ein Qualitätsmanagementsystem. Bestehende Prozesse können dann relativ einfach um das Thema Umwelt- und Arbeitsschutz ergänzt werden.mehr

no-content
News 08.11.2016 Feedbackkultur und Schwarmorganisation

Unter dem Titel "Leadership 2020" hatte Daimler vor gut einem Jahr ein Umdenken im Konzern angestoßen. Was steckt dahinter - eine Unternehmenskultur im Wandel? Und warum gerade jetzt?mehr

no-content
News 03.11.2016 Compliance implementieren

Compliance "leben" heisst Compliance implementieren. Die treibenden Kräfte sind die Compliance-Verantwortlichen. Doch ohne Mitarbeiter geht nichts. Damit die Compliance-Vorgaben tatsächlich von jedem Mitarbeiter umgesetzt werden, bedarf es vieler Trainings, Workshops und ständiger Kommunikation.mehr

no-content
News 20.10.2016 "Wir verstehen Compliance als Haltung"

"Wir verstehen Compliance als Haltung und nicht als Regelwerk." Das sehen zumindest Manuela Mackert, Chief Compliance Officer und Dr. Thomas Kremer, Vorstand für Datenschutz, Recht und Compliance so. Ob das die Mitarbeiter der Deutschen Telekom auch so sehen, soll durch ein externes Experten-Gremium überprüft werden.mehr

no-content
News 13.10.2016 Unternehmen in der Pflicht

Die Bundesregierung hat beschlossen, die europäische CSR-Richtlinie in Deutschland umzusetzen. Damit müssen Unternehmen ab 2017 ihre Lage- und Konzernlageberichten in der nichtfinanziellen Berichterstattung erweitern. Um was geht es?mehr

no-content
News 10.10.2016 Veranstaltungskalender – Einladung

Auf dem 15. Frankfurter Symposium Compliance & Unternehmenssicherheit stehen aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze für das Compliance Management im Mittelpunkt. Die Haufe Gruppe stelllt den "Universal Standard" für ein zertifizierbares Compliance-Management-System vor. Die Teilnahme ist kostenlos.mehr

no-content
News 23.09.2016 Netzwerk Compliance e.V.

Ziel des Netzwerk Compliance e.V. ist es, den Erfahrungsaustausch zwischen Compliance-Experten zu fördern, über aktuelle Herausforderungen zu diskutieren und gezielt Wissen zu vermitteln - damit sich kleine Störgeräusche nicht zu großen Skandalen entwickeln. Am 26. September startet die nächste Veranstaltungsreihe.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   16.09.2016

Ob Fremdpersonaleinsatz oder Datenschutz: Compliance ist ein Dauerbrennerthema in Unternehmen. Denn Verstöße beschädigen das Image und können zudem noch teuer werden. Über den Status eines Modethemas ist Compliance hinaus. Es bleiben aber die Fragen, was sich dahinter konkret verbirgt, was neu ist und was HR damit zu tun hat.mehr

no-content
News 01.09.2016 Compliance im Dialog

Thyssenkrupp betreibt Compliance vor allem als Wertemanagement. Im Interview erläutern die Vorstandsmitglieder Donatus Kaufmann und Oliver Burkhard den Compliance-Ansatz im Unternehmen.mehr

no-content