wirtschaft + weiterbildung Ausgabe 6/2020 | wirtschaft & weiterbildung

Um gebucht zu werden, müssen Speaker sich selbst als bedeutende Persönlichkeit inszenieren. Dabei greifen viele tief in die Trickkiste und erfinden Lebensläufe, Qualitätssiegel, Bestsellererfolge oder Referenzen. Ein Insider nennt die Tricks der Trickser. 

Weitere Themen:

Neue digitale Tools haben Konjunktur in deutschen Unternehmen. Für eine echte Digitalkompetenz kommt es jedoch nicht nur auf Experimentierfreude, sondern auch auf die jeweilige Unternehmenskultur an.

Wie es nach der Corona-Pandemie weitergehen könnte, können Unternehmen nur erahnen. Profis entwickeln möglichst unterschiedliche Szenarien, um sich auf die Zeit „danach“ gezielt vorbereiten zu können.

Auch Online-Kurse und Webinare sollten nachweislich wirksam sein. Wie der Transfer des Gelernten verbessert werden kann mit 5 Quick-and-easy-Tools für Online-Bildungsformate.

Wettbewerb „Top Tagungshotels 2020“ findet statt: Auch in diesem Jahr sind unsere Abonnenten dazu aufgerufen, sich am Wettbewerb „Top Tagungshotels 2020“ zu beteiligen. Die Stimme kann „online“ abgegeben werden.


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 10/2020
W+W 10 2020
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   06.10.2020

Unter organisationaler Resilienz verstehen wir die Fähigkeit, trotz widriger und völlig unerwarteter Umstände die Leistungsfähigkeit einer Organisation zu erhalten oder diese unter neuen Bedingungen zu entwickeln. ...

zur aktuellen Ausgabe 10/2020
no-content