wirtschaft + weiterbildung Ausgabe 3/2010 | wirtschaft & weiterbildung

Unternehmen fordern immer kürzere Seminare, in denen nur noch „praxisrelevante Werkzeuge“ vermittelt werden.

Dieser Trend ist ein Irrweg, wenn Experten solche Veranstaltungen dazu missbrauchen, anderen zu sagen, was sie zu tun haben. Er kann aber ein Segen sein, wenn dadurch die Entwicklung neuer, interaktiver Trainingsformen vorangetrieben wird.


Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 11/2019
W+W 11 +12 2019
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   08.11.2019

Kann man sich selbst oder andere Menschen ändern? ...

zur aktuellen Ausgabe 11/2019
no-content