wirtschaft + weiterbildung Ausgabe 2/2011 | wirtschaft & weiterbildung

„Alle an den Tisch, alles auf den Tisch“, unter diesem Motto brachte Heiner Geißler die Befürworter und Gegner des Projekts „Stuttgart 21“ zu Gesprächen zusammen.

Geißler sorgte für gegenseitigen Respekt und erreichte allein über eine tiefgehende Sachdiskussion eine Befriedung der Situation. Da das Ende der Basta-Entscheidungen auch die Wirtschaft erreicht hat, stellt sich die Frage, ob Geißlers Schlichtungsgespräche und sein Moderationsstil auch zu großen, wertegesteuerten Kontroversen zwischen Geschäftsleitung und Belegschaft passen.




Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 09/2020
W+W 09 2020
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   03.09.2020

Viele Unternehmen wollen derzeit die geplanten Seminare nicht in Form von Präsenzveranstaltungen durchführen, sondern auf identische Online-Alternativen umsteigen. ...

zur aktuellen Ausgabe 09/2020
no-content