Immobilienwirtschaft 10/2018 | Immobilienwirtschaft: Magazin für Management, Recht, Praxis

Neue technologische Instrumente der Datenanalyse bieten enorme Möglichkeiten. Was das selbstständige maschinelle Lernen auf Grundlage von künstlichen neuronalen Netzen für die Immobilienwirtschaft bedeutet. Eine Zustandsbestimmung.

Weitere Themen:

Gesetzeskaskade: Nach den Wahlen haben sich die Parlamente formiert und ihre gesetzgeberische Arbeit fortgesetzt. Das dräut aus Europa und vom deutschen Gesetzgeber.

Wertschöpfungsnetzwerke: Das Wohnungsunternehmen wird zunehmend zum Dirigenten von verbundenen Wertschöpfungsinstrumenten. Doch Taktgeber in dem Prozess ist der Kunde.

Aktuelle Rechtsprechung: Jeder Eigentümer kann Verwalter zum Vollzug von Beschlüssen zwingen.

... und großes Special zur Expo Real.


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 11/2019
IW 11 2019
kostenpflichtig Immobilienwirtschaft   04.11.2019

Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank ist für Finanzierungen Segen und Fluch zugleich. ...

zur aktuellen Ausgabe 11/2019
no-content