wirtschaft + weiterbildung Ausgabe 9/2016 | wirtschaft & weiterbildung

Wer oft von Kollegen oder Personalern empfohlen wird, muss ein guter Coach sein, dachten sich die Macher einer Bestenliste. Wie aussagekräftig sind solche Empfehlungen?

Das Burda-Magazin „Focus“ und die Internetplattform „Xing“ haben 500 Top-Coachs gekürt. Die Methodik, die dahinter steckt, ist mehr als fragwürdig, relevante Zahlen werden  verschwiegen. Mit der Eitelkeit selbstständiger Coachs zu spielen, scheint ein verlockendes Geschäftsmodell zu sein.

Weitere Themen:

Digital Lernen: Die neue Arbeitswelt fordert neue und veränderte Kompetenzen. Wie diese mit zeitgemäßer Weiterbildung entwickelt werden können, zeigt das Beispiel eines Social-Learning-Kurses bei Bosch.

Executive Education: Während offene Weiterbildungskurse an internationalen Business Schools seit Langem zum Standard gehören, taten sich deutsche Hochschulen bislang
schwer. Jetzt tut sich was.

Agile Führung: Der Trend zur Agilität suggeriert, dass Leadership-Kompetenzen ab sofort ganz anders vermittelt werden müssten. Ist das wirklich so oder nur alter Wein in neuen Schläuchen?


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 11/2019
W+W 11 +12 2019
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   08.11.2019

Kann man sich selbst oder andere Menschen ändern? ...

zur aktuellen Ausgabe 11/2019
no-content