wirtschaft + weiterbildung Ausgabe 7+8/2020 | wirtschaft & weiterbildung

Welche Fachbücher sollten Trainer, Berater, Coachs und Personalentwickler im Urlaub lesen, wenn sie in Ruhe ihr Wissen aufpolieren oder über ihr Geschäftsmodell nachdenken wollen? Auch wenn sich die Buchverlage in diesem Jahr wegen der Corona-Krise mit Neuerscheinungen etwas zurückgehalten haben, so gibt es doch inspirierende Neuerscheinungen.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

Tagebuchaufzeichnungen eines Trainers: In den zurückliegenden Monaten mussten die meisten (Solo-)Trainer coronabedingt ihr Business neu ausrichten. Ein Managementtrainer hat seine persönliche Entwicklung in einem Tagebuch festgehalten.

Das „Lösungsfokussierte Coaching“ hat nichts mit einer schnellen, nicht besonders dauerhaften Problembeseitigung zu tun. Was in der täglichen Praxis mit der „Lösungsfokussierung“ erreicht werden kann, schildert Jörg Middendorf.

Coaching im Sog der Digitalisierung: Die Coaching-Plattformen machen (vordergründig) das Coaching effizient, flexibel, kostengünstig und leicht zugänglich. Aber die Plattformen haben ihre eigene Logik: Es wird niemals das primäre Interesse
der Plattformen sein, Coaching zu verbessern.

In zwölf Wochen zum neuen Mindset: Der Coaching-Anbieter „The Next We“ offeriert
Unternehmen Coachs, die mit den Angestellten des Unternehmens per Telefon neue Einstellungen, etwa zur digitalen Transformation, erarbeiten.

Zukunftsmodell „Coaching-Dachverband“? Dr. Christopher Rauen, 1. Vorsitzender des Vorstands des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC), äußert sich in diesem Interview zu dem neu gegründeten „Coaching-Dachverband“, dem er ausgesprochen kritisch gegenübersteht.

wirtschaft + weiterbildung abonnieren


Aktuelle Ausgabe 09/2020
W+W 09 2020
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   03.09.2020

Viele Unternehmen wollen derzeit die geplanten Seminare nicht in Form von Präsenzveranstaltungen durchführen, sondern auf identische Online-Alternativen umsteigen. ...

zur aktuellen Ausgabe 09/2020
no-content