Die Wohnungswirtschaft Ausgabe 3/2022 | Wohnungswirtschaft

Die Digitalisierung ist ein Modernisierungstreiber. Während beim Kundenmanagement oft schon digitale Lösungen eingesetzt werden, ist dies beim Bestandsmanagement mitunter noch nicht der Fall. Doch wie können neue Tools oder klassische Software- und IT-Lösungen bei der Optimierung von Prozessen helfen? Ein Blick auf konkrete Umsetzungsbeispiele und auf die Rolle der Schnittstellen.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

Digitale Transformation der Städte: Mit Partizipation und Technologie zur Smart City

Bauen mit Holz: „Wir müssen das Lernen zulassen“

Interoperabilität: Systemoffenheit ist Trumpf

Portfolio- und Versicherungsmanagement: KI und die Zeitenwende in der Gebäudeversicherung

Wohnungswirtschaft abonnieren


Aktuelle Ausgabe 05/2022
DW 05 2022
kostenpflichtig Die Wohnungswirtschaft   29.04.2022

Wie steht es um die digitale Zukunft von Gebäuden? ...

zur aktuellen Ausgabe 05/2022
no-content