Die Wohnungswirtschaft Ausgabe 10/2022 | Wohnungswirtschaft

Welchen Belastungen viele Strukturen und Systeme ausgesezt sein können, haben die Coronapandemie sowie Hitze- und Starkregenereignisse als Folgen des Klimawandels deutlich gemacht. Ökonomisch, gesellschaftlich und sozial werden die Auswirkungen zunehmend spürbarer. Die Anpassungsfähigkeit wird immer wichtiger. Diese DW-Ausgabe gibt Hinweise, wie wir unsere Gebäude, unsere Städte und unser Gemeinwesen fit für die Zukunft machen können.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

Wohnqualität trotz Sommerhitze: Hitzeanpassung in der Stadt – das Projekt HeatResilientCity

Das urbane Quartier als Ursprung und Lösung: Wie die gebaute Umwelt einen Beitrag zur Klimaanpassung leistet

Mieterstrom: Vom Nischenthema zum Problemlöser

Was demokratiestärkende Bildungsarbeit bewirken kann: Partizipation als Schlüssel fürs Quartier

Wohnungswirtschaft abonnieren


Aktuelle Ausgabe 12/2022
DW Die Wohnungswirtschaft 12/2022
kostenpflichtig Die Wohnungswirtschaft   30.11.2022

Ist New Work mehr als nur ein Trend? ...

zur aktuellen Ausgabe 12/2022
no-content