News 11.07.2014 GKV-Finanzreform

Der Gang durch den Bundesrat ist beendet und die Finanzreform der gesetzlichen Krankenversicherung ist durch. Die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung sinken ab 1.1.2015 und Zusatzbeiträge kommen.mehr

no-content
Agenda 01.07.2014 Rückblick

Die tägliche Informationsflut ist groß - schnell kann eine Neuigkeit übersehen werden. Regelmäßig fassen wir für Sie die 10 Top-News im Sozialrecht zusammen - damit Sie nichts verpassen. Das war wichtig im Juni:mehr

no-content
News 26.06.2014 KV-Beiträge

Nach dem Entwurf des GKV-Finanzstruktur- und Qualitäts-Weiterentwicklungsgesetzes sind die neuen Zusatzbeiträge der Krankenkassen von den Arbeitgebern und Zahlstellen an die Krankenkassen abzuführen. Dies erfordert eine Anpassung der Beitragsnachweise. Was ist hierbei wichtig?mehr

no-content
News 20.06.2014 Finanzen der GKV

Gesundheitsminister Gröhe verspricht Millionen Krankenversicherten eine Entlastung durch die GKV-Finanzreform. Die Krankenkassen widersprechen nun: Die Rücklagen werden sich bereits in 2014 deutlich verringern.mehr

no-content
News 10.06.2014 Zusatzbeiträge

Mit der Krankenkassen-Reform kommen auch Zusatzbeiträge auf die Versicherten zu. Sind diese zu hoch, besteht die Gefahr, Mitglieder zu verlieren. Es könnte aber auch wg. des Spardrucks an der Leistungsschraube gedreht werden. Die Reaktionen der Kassen bleiben also spannend!mehr

no-content
News 05.06.2014 GKV-Finanzreform

Die GKV-Finanzreform für die gesetzlichen Krankenkassen wurde am 5.6.2014 im Bundestag beschlossen. Der Beitragssatz wird Anfang 2015 gesenkt. Dafür kommen auf die rund 50 Millionen Krankenkassen-Mitglieder Zusatzbeiträge zu.mehr

no-content
News 05.06.2014 GKV-Finanzreform

Der Gesundheitsausschuss des Bundestages gibt grünes Licht für das an mehreren Stellen veränderte Gesundheitsreformgesetz der Regierung. Der Gesetzentwurf wurde zugunsten der Versicherten noch einmal angepasst.mehr

no-content
News 04.06.2014 Zusatzbeitrag

Erheben Krankenkassen einen Zusatzbeitrag, müssen ihre Mitglieder darüber in einem extra Schreiben informiert werden. Dies gelte auch bei einer Erhöhung.mehr

no-content
News 26.05.2014 GKV-Finanzreform

Der Bundesrat hat zur GKV-Finanzreform Stellung genommen. Er fordert stärkere Beteiligungsmöglichkeiten der Länder an den Institutsaufgaben.mehr

no-content
News 14.05.2014 GKV-Finanzreform

Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen sind in den letzten Jahren um mehrere Milliarden Euro gestiegen. Insbesondere für ärztliche Behandlungen, Arzneimittel und Krankenhausbehandlungen sind höhere Leistungen erforderlich.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 12.05.2014 GKV-Finanzreform

Der Bundestag hat sich am 9.5.2014 zum ersten Mal mit der GKV-Finanzreform befasst. Gröhe bekräftigte, dass Millionen Versicherte durch den sinkenden Beitragssatz entlastet werden. Die Opposition findet diese Prognose hingegen fragwürdig.mehr

no-content
News 07.05.2014 GKV-Finanzreform

Die Finanzreserven vieler gesetzlicher Krankenkassen sind hoch. Die Regierung erwartet daher, dass ab 2015 der Beitragssatz für 20 Millionen Krankenkassen-Versicherte sinken kann.mehr

no-content
News 28.03.2014 Kabinettsbeschluss zur GKV-Finanzreform

Die geplante GKV-Finanzreform ist seit Mitte Februar in den Grundzügen bekannt. Inzwischen haben die Anhörungen der Expertengruppen und Verbände zum Zusatzbeitrag und zum Wegfall des Sozialausgleichs stattgefunden. Ergebnis: An manchen Stellen finden sich spannende Details.mehr

no-content
News 27.03.2014 GKV-Finanzreform

Warum soll die Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung schon wieder reformiert werden, obwohl die Kassen in einem 30-Milliarden-Euro-Polster im Geld schwimmen? Pauschale Zusatzbeiträge und Sozialausgleich waren bislang eher eine Nullnummer. Doch jetzt gibt es neue Ideen.mehr

no-content
News 26.03.2014 GKV-Finanzreform

Das Bundeskabinett hat die von der Koalition geplante Krankenkassen-Reform zur Finanzierung der gesetzlichen Krankenkassen auf den Weg gebracht.mehr

no-content
News 25.03.2014 GKV-Finanzreform

Am 26.3.2014 will die Bundesregierung die Krankenkassen-Reform zur Finanzierung der gesetzlichen Krankenkassen im Kabinett auf den Weg bringen. Gesundheitsminister Gröhe verspricht einen stärkeren Wettbewerb der Krankenkassen, die Opposition warnt vor steigenden Beiträgen.mehr

no-content
News 10.03.2014 Einkommensabhängiger Zusatzbeitrag

Gesundheitsminister Gröhe erwartet durch die geplante Krankenkassen-Reform eine Entlastung für Millionen Versicherte aufgrund niedrigerer Beitragszahlungen. Experten erwarten zukünftig aber einen Anstieg des neuen einkommensabhängigen Zusatzbeitrags.mehr

no-content
News 04.03.2014 Einkommensabhängiger Zusatzbeitrag

Der neue einkommensabhängige Zusatzbeitrag soll zum 1.1.2015 eingeführt werden. Bereits heute läuft das Verfahren dazu auf Hochtouren. Denn: Der Zusatzbeitrag soll künftig von den Arbeitgebern eingezogen werden. Auf den Zusatzbeitrag müssen deshalb alle gut vorbereitet sein.mehr

no-content
News 24.02.2014 Krankenkassen-Umstrukturierung

Die zweitgrößte deutsche Krankenkasse, Barmer GEK, hat eine umfassende Umstrukturierung angekündigt: Rund 3.500 Stellen werden bis 2018 sozialverträglich abgebaut. Kassenchef Straub kündigt an, dass die Kasse stattdessen in Telefon- und Onlineservices investieren wird.mehr

no-content
News 17.02.2014 Individueller Zusatzbeitrag

Der Referentenentwurf des Gesundheitsministeriums zum „GKV-Finanzstruktur- und Qualitäts-Weiterentwicklungsgesetz“ (GKV-FQWG) sieht einen individuellen Zusatzbeitrag der Kassen vor. Der Zusatzbeitragssatz soll aber nicht nach den Einkünften der eigenen Mitglieder berechnet werden.mehr

no-content
News 14.02.2014 Referentenentwurf

Gesetzlich Krankenversicherte werden durch die Senkung des Beitragssatzes zunächst entlastet, später dürften die Beiträge aufgrund der individuellen Zusatzbeiträge jedoch steigen. Dies ergibt sich aus dem vorliegenden Referentenentwurf des Bundesgesundheitsministeriums.mehr

no-content
News 13.02.2014 Reform der Krankenkassen-Finanzierung

Die Bundesregierung wird bei der Krankenkassen-Reform konkreter: Sie will die individuellen Zusatzbeiträge zulasten der GKV-Mitglieder rasch einführen.mehr

no-content
News 04.02.2014 Geldprämien

Die gute Finanzlage erlaubt es vielen Krankenkassen, ihren Mitgliedern Prämien auszuschütten. Einige Versicherte kommen dadurch in den Genuss von Geldprämien. Für die gesetzlichen Krankenkassen erfreulich: Immer weniger Versicherte wechseln in eine private Krankenversicherung.mehr

no-content
News 31.01.2014 Reform der Krankenkassen-Finanzierung

Noch ist der Beitragssatz in der GKV einheitlich. Doch die Bundesregierung will die individuellen Zusatzbeiträge der Krankenkassen rasch einführen. Die Krankenkassenbeiträge dürften dann bald steigen. Was kostet Krankenversicherung künftig? mehr

no-content
News 02.01.2014 Zusatzbeiträge

Die Zusatzbeiträge gehörten eigentlich der Vergangenheit an. Jetzt sollen die Aufschläge wieder fällig werden und zwar auf breiter Front. So steht es im Koalitionsvertrag! Was heißt dies jetzt genau?mehr

no-content
News 04.12.2013 Folgen des Koalitionsvertrags

Die GKV-Finanzierung soll umgekrempelt werden. Zwar regelt der Koalitionsvertrag noch keine Details zum individuellen Zusatzbeitrag, aber aus Erklärungen beteiligter Politiker wird langsam klar, wohin die Reise gehen wird.mehr

no-content
News 26.11.2013 Koalition einig bei GKV-Finanzierung

Setzt die künftige große Koalition 2015 ihren Beschluss zu einem Krankenversicherungsbeitragssatz von 14,6 % um, dürften einige Krankenkassen bald in Schwierigkeiten kommen. Denn nicht der Beitragssatz, sondern die Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds sind für Krankenkassen entscheidend.mehr

no-content
News 25.11.2013 Einigung in Koalitionsverhandlung

Einigung in der Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege. Die künftige Koalition hat beschlossen, den Pflegeversicherungsbeitrag schrittweise anzuheben - insgesamt um 0,5 %. In der Krankenversicherung werden pauschale Zusatzbeiträge abgeschafft und der Arbeitgeber-Beitragsanteil eingefroren.mehr

no-content
News 18.11.2013 Koalitionsverhandlungen

Trotz Überschuss im Gesundheitsfonds: Schon bald müssen gesetzlich Versicherte mit hohen Zusatzbeiträgen rechnen. Die SPD will die Zusatzbeiträge abschaffen, die Union sie als Wettbewerbsinstrument erhalten. Ebenfalls strittig ist die Finanzierung der Pflegeversicherung.mehr

no-content
News 11.10.2013 Zusatzbeitrag oder Prämien?!

Der Schätzerkreis der Gesetzlichen Krankenversicherung hält das Gesundheitssystem für gesünder denn je. Seiner Meinung nach werden die Einnahmen des Gesundheitsfonds die Ausgaben der Krankenkassen übersteigen. Die Kassen sehen das anders und befürchten sogar Zusatzbeiträge!mehr

no-content
News 07.10.2013 Kein Einheitsbeitrag und kein Zusatzbeitrag

Der Vorstandvorsitzende der BARMER GEK, Christoph Straub, fordert von der neuen Bundesregierung die Abschaffung des Einheitsbeitrags der Krankenkassen. Er rechnet damit, dass die Rücklagen der Krankenkassen enorm schrumpfen werden. Der Gesundheitsfonds hätte sich nicht bewährt.mehr

no-content
News 16.09.2013 Prämien

Die Rücklagen der Krankenkassen haben gigantische Ausmaße angenommen. Es kündigt sich an, dass im Jahr 2014 viele GKV-Versicherte eine Prämie von ihrer Krankenkasse erhalten werden. Eine Vorreiterrolle hat die TK: Dort wurde die Prämienausschüttung bereits beschlossen.mehr

2
News 25.06.2013 Gesundheitsfonds

Die Entwicklung der Beitragseinnahmen der Krankenkassen wirkt sich positiv aus: Die Kassen erhalten auch im Jahr 2013 Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds, die ausreichen werden, um die voraussichtlichen Ausgaben zu decken. Folge daraus: Leistungsverbesserungen und Prämienauszahlungen.mehr

no-content
News 29.05.2013 Gesundheitspolitik

Einheitskasse, Bürgerversicherung, Wahltarife, Zusatzbeitrag und private Krankenversicherung - alles sind Schlagworte des Ärztetags. Wie zu erwarten, gibt es unterschiedliche Standpunkte bei Regierung, Koalition und der Ärzteschaft.mehr

no-content
News 05.11.2012 Krankenversicherung

Die Praxisgebühr wird 9 Jahre nach ihrer Einführung wieder abgeschafft.mehr

no-content
News 02.11.2012 Praxisgebühr

Der Bundesrat hat die Entscheidung über die Abschaffung der Praxisgebühr vertagt. Ein entsprechender Antrag von rot-grün regierten Ländern auf sofortige Sachentscheidung fand am 2.11.2012 in Berlin keine Mehrheit.mehr

no-content
News 05.10.2012 Kassenfusion

Die BKK vor Ort hat zum 1.10.2012 die BKK Hoesch integriert. Die Dortmunder Traditionskasse war in eine finanzielle Schieflage geraten.mehr

no-content
News 26.07.2012 Krankenversicherung

Zusagen der Krankenkassen, in der Zukunft keinen Zusatzbeitrag zu erheben, dürfen lediglich im Rahmen eines bereits festgestellten Haushaltsplanes erfolgen. Demnach wären bereits Aussagen für 2013 nicht zulässig.mehr

no-content
News 02.07.2012 Zusatzbeitrag

Die Krankenkasse KKH Allianz schließt bis 2014 einen Zusatzbeitrag für ihre knapp 1,8 Mio. Versicherten aus. Die KKH Allianz ist unter den 10 größten Krankenkassen in Deutschland.mehr

no-content
News 21.06.2012 Gesetzliche Krankenversicherung

Trotz einer Rekordreserve von rund 11,5 Mrd. EUR erwarten hochrangige Experten eine neue Welle von Zusatzbeiträgen bei den gesetzlichen Krankenkassen.mehr

no-content
News 15.05.2012 Kartellamt

Wie stark sollen Deutschlands Krankenkassen um die Versicherten konkurrieren? Die Regierung will das Kartellamt als Aufsichtsbehörde einsetzen. Das ist umstritten.mehr

no-content