News 27.03.2019 Repetitive Strain Injury

RSI oder Repetitive Strain Injury ist ein internationaler Fachbegriff, der in der deutschen Übersetzung "Schädigung durch wiederholte Belastung" bedeutet. Er wird von Arbeitsmedizinern zur Beschreibung von arbeitsbedingten Muskel-Skelett-Erkrankungen an Bildschirm-Arbeitsplätzen benutzt. Welche Symptome treten auf und wie lässt sich RSI verhindern?mehr

no-content
Special 25.02.2016 Haufe Shop

Die Komplettlösung Haufe Arbeitsschutz Office Professional bietet Ihnen umfassendes und topaktuelles Fachwissen zu den Themen Arbeitssicherheit, Ergonomie und Gesundheitsschutz.mehr

no-content
News 24.11.2014 RSI-Syndrom

Fast jeder Vierte klagt über Muskelschmerzen im Arm. Wer viele Stunden seines Arbeitstages am Bildschirmarbeitsplatz verbringt und dabei überwiegend mit der Maus arbeitet, kennt das Problem: häufige Schmerzen im Arm und in der Schulter, die im chronischen Stadium als RSI-Syndrom oder Mausarm bezeichnet werden. Aber das lässt sich verhindern.mehr

no-content
News 28.11.2012 Smartphone und Tablet-PC

Handy-Nacken ist die umgangssprachliche Bezeichnung für ein modernes Leiden. Immer mehr Nutzer von Smartphones und Tablet-PCs klagen über Kopf- und Nackenschmerzen. Der Grund soll die schlechte Haltung bei der Nutzung der kleinen Kommunikationsgeräte sein.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge