Demo vereinbaren

Jetzt eine unverbindliche Online-Demo vereinbaren (ca. 20 Min.)

Kontakt aufnehmen

Jetzt Kontakt aufnehmen und beraten lassen

Beraten lassen

Mit einem Experten sprechen
+49 89 90 40 97 00

Einführung eines HR Chatbots
Leitfaden
Einführung HR Chatbot
Jetzt kostenlos herunterladen
230202_Akte_Arbeitshilfen
Online-Seminar
Digitale Personalakte und HR-Arbeitshilfen
Jetzt kostenlos anmelden
Leitfaden
Einführung HR Chatbot
Jetzt kostenlos herunterladen
230202_Akte_Arbeitshilfen
Online-Seminar
Digitale Personalakte und HR-Arbeitshilfen
Jetzt kostenlos anmelden
HR Chatbot
|
2.12.2022
|
4 Min.

Die Top 5 HR Themen - Diese Fragen stellen MItarbeiter:innen einem HR Chatbot am häufigsten

Meity Mariani Herianto
Meity Mariani Herianto
Chatbot Expertin
Die Top 5 HR Themen - Diese Fragen stellen MItarbeiter:innen einem HR Chatbot am häufigstenDie Top 5 HR Themen - Diese Fragen stellen MItarbeiter:innen einem HR Chatbot am häufigsten

Erfahren Sie welche Fragen Mitarbeiter:innen einem HR Chatbot am häufigsten stellen

Inhalt

Um die berühmte Gretchenfrage soll es hier nicht gehen, aber um alle anderen Fragen, die der HR Assistant beantworten kann. Dieser erfreut sich nämlich bei immer mehr Mitarbeiterinnen großer Beliebtheit. Die Bandbreite an möglichen Personalthemen und entsprechenden Informationen scheint schier unendlich, doch welche Fragen werden dem HR Chatbot am häufigsten gestellt?

Hier die TOP 5 der Personalthemen, für die Mitarbeitende einen Chatbot anschreiben:

1. Urlaub

Sommer, Sonne, Sonnenschein – Urlaub ist mit Abstand das beliebteste Thema bei Arbeitnehmern. Um ans Ziel zu kommen, ist es oftmals entscheidend zu wissen, wie viele Tage Resturlaub denn noch übrig sind. Lebt eine Mitarbeiterin nicht in Bayern, sondern in Berlin, ist es entscheidend, die Feiertage im Blick zu haben. Je nach Bundesland gelten für Mitarbeiter andere Feiertage. Diese variieren daher je nach Firmenstandort. Das führt zu Fragen wie:  

„Gelten für mich die Feiertage von meinem Wohnort Berlin oder meinem Firmensitz in München? Ich arbeite schließlich aus meinem Büro im Homeoffice.“

Melanie (35) – Salesmanagerin aus Kreuzberg

Besonders in Anbetracht der Tatsache, dass immer mehr Arbeitnehmer teilweise oder vollständig im Homeoffice arbeiten und hybride Arbeitsmodelle an der Tagesordnung sind, hat die Frage an Relevanz gewonnen. Wem der verhandelte Urlaubsanspruch nicht reicht, für den sind die Themen Sabbatical oder unbezahlter Urlaub interessant.

2. Lohn und Zuschläge

Direkt nach der Urlaubsplanung kommt die Frage nach der Finanzierung – und damit ist man ganz schnell beim Top-Thema 2, der Entgeltabrechnung; dicht gefolgt von Fragen zu dessen Auszahlung.  

„Meine Steuerklasse ist falsch – an wen wende ich mich?“

„Bekomme ich Weihnachtsgeld ausgezahlt?“

Im Vergleich interessieren sich Mitarbeiterinnen deutlich seltener für Lohnsteuer-Freibeträge. Die zunehmende Bedeutung einer gewissen Work-Life-Balance spiegelt sich auch in den Fragen an den HR-Chatbot wider und dem Angebot einiger Unternehmen an ihre Mitarbeitenden in diesem Zusammenhang. Aus dem Themenfeld Sabbatical ist der Weg zur Frage nach einem Wertguthabenmodell nicht weit.

3. Arbeitszeiten

Während es für manche Abteilungen irrelevant ist, wann die Kernarbeitszeit beginnt und endet, sind besonders kundenorientierte Abteilungen und Unternehmen an feste Zeiten gebunden:

„Endet die Kernarbeitszeit schon um 16 Uhr? Darf ich bereits um 7 Uhr anfangen? Und wie lange muss oder darf ich Pause machen?“

Bernd (52), Personalsachbearbeiter aus Münster

Oft wird auch gefragt, wie und wann Überstunden abgebaut werden können. Ähnlich häufig wird der HR Assistant bei der Frage nach dem Buchen und Ändern von Zeiten zurate gezogen. Manche Mitarbeiter fragen auch gerne den Chatbot zu den Bedingungen einer Arbeitsreduktion oder deren Aufstockung, bevor sie das Thema bei ihren Vorgesetzten ansprechen.

4. Krankheit

Wenn Mitabeiter:innen krank sind, wenden Sie sich häufig an den Chatbot, um Fragen zur AU-Bescheinigung zu stellen. Das ist das bei Weitem drängendste Thema in diesem Feld:

„Muss ich die Krankmeldung schon ab dem ersten Tag einreichen?“

oder

„Wem muss ich die Krankmeldung schicken?“

Schritt für Schritt erhalten die Mitarbeiter dann eine Anleitung, was wann zu tun ist. Aber auch bei Fragen rund um die Lohnfortzahlung bei längerer Krankheit oder Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) nach einer Reha-Maßnahme hilft der Chatbot weiter.

5. Karriere

Unabhängig von Branche und Position sind Weiterbildungen stets relevant. In sich schnell verändernden Zeiten, mit Berufsbildern, die sich anpassen oder verschwinden, müssen Mitarbeiter:innen sich mit der eigenen Fortbildung beschäftigen. Die Bedeutung dieses Themas zeigt sich auch beim HR Assistenten, da das Thema Bildungsurlaub häufig erfragt wird.

Wenn Mitarbeiter:innen sich beruflich weiterentwickeln wollen, ist der Wechsel innerhalb des Unternehmens auf eine andere Stelle auch eine Option. Hier liefert der Chatbot, bei entsprechenden Stellenangeboten, umgehend eine Antwort und unterstützt die Personalabteilung sowie das Team beim Onboarding.  

Diese fünf Beispiele zeigen, wie unterschiedlich die Fragen sind, mit denen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sich an einen HR Chatbot wenden. Mit seinen schnellen, rechtssicheren Antworten unterstützt der Chatbot Mitarbeiter:innen bei der Suche nach Informationen. Wenn die Mitarbeiter lieber persönlich mit einer Personalerin oder einem Personaler sprechen möchten, kann er ihnen den richtigen Ansprechpartner mit den Kontaktdaten nennen.

Eine Übersicht mit weiteren Themen, die der Haufe HR Assistant beantworten kann, finden Sie hier.  

Über den Autor
Artikel teilen
Auf Facebook teilen
Auf LinkedIn teilen
Auf Twitter teilen
HR Chatbot – Next Level
Mit dem HR Assistant von Haufe in die Zukunft starten!
Jetzt mehr erfahren
Weitere Artikel zum Thema
Chatbot KPIs in HR: Wann sind Chatbots erfolgreich?
HR Chatbot
|
14.10.2021
Chatbot KPIs in HR: Wann sind Chatbots erfolgreich?
Arbeitszeugnisse für Personen dritten Geschlechts
HR Chatbot
|
14.10.2021
Arbeitszeugnisse für Personen dritten Geschlechts
Employee Self Service: ein Gewinn für alle Seiten
HR Chatbot
|
1.6.2021
Employee Self Service: ein Gewinn für alle Seiten