News 12.03.2014 TVöD Tarifrunde 2014

Vor Beginn der Tarifgespräche für den öffentlichen Dienst am Donnerstag zeichnen sich harte Verhandlungen ab. Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) stellt sich bereits auf baldige Arbeitsniederlegungen ein.mehr

no-content
News 11.03.2014 TVöD Tarifrunde 2014

Vor Beginn der ersten Tarifrunde im öffentlichen Dienst an diesem Donnerstag haben die Kommunen den Gewerkschaften unbezahlbare Forderungen vorgehalten. «Was die Gewerkschaften fordern, überfordert uns», sagte ihr Verhandlungsführer Thomas Böhle.mehr

no-content
News 12.02.2014 TVöD Tarifrunde 2014

Die Gewerkschaften fordern in der Tarifrunde 2014 eine Besserstellung von Niedrigverdienern, indem das Entgelt zunächst um einen Sockelbetrag von 100 EUR angehoben werden soll und dann noch eine Einkommenssteigerung von 3,5 Prozent aufgeschlagen werden soll.mehr

no-content
News 12.02.2014 Lehrer

Trotz weitgreifender Präventionskonzepte bleibt Mobbing an Schulen ein großes Thema. Lehrer fordern die Einrichtung von Klassenlehrerstunden um sozialen Problemen auch im Alltag Raum geben zu können. Das Kultusministerium sieht das jedoch anders.mehr

no-content
News 11.12.2013 Beamte

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) geht gerichtlich gegen die doppelten Nullrunden bei der Besoldung vieler beamteter Lehrkräfte vor.mehr

no-content
News 28.11.2013 Beamte

In einer schwunghaften Partnerschaft soll die Versicherungsbranche über Jahre Staatsdiener für den Verkauf eingespannt haben. Es gehe um Maklerdienste oder das Zuspielen von Beamtenadressen, berichtete das «Handelsblatt».mehr

no-content
News 25.11.2013 Beamte

Beamtenbund und Tarifunion (dbb) verzeichnen auch 2013 Mitgliederzuwachs. Mit insgesamt 1.276.407 Mitgliedern liege die Zahl im November um 4.844 höher als im Vergleichsmonat des Vorjahres, meldet der Beamtenbund am Sonntag.mehr

no-content
News 14.11.2013 Evangelische Kirche

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat ein neues Arbeitsrecht für Kirchen- und Diakoniebeschäftigte beschlossen, das Gewerkschaften mehr Mitwirkungsrechte einräumt. Zum Abschluss ihrer Jahrestagung stimmte die EKD-Synode dem neuen Gesetz am Mittwoch in Düsseldorf mit breiter Mehrheit zu.mehr

no-content
News 29.10.2013 Hessen

Die Gewerkschaften in Hessen fordern Änderungen an dem 3,2 Milliarden Euro schweren finanziellen Schutzschirm für die Kommunen. Die Parteien sollten bei ihrer Suche nach einer Regierungsmehrheit über die negativen Auswirkungen des Programms reden, sagte der hessische DGB-Vorsitzende Stefan Körzell am Montag in Wiesbaden.mehr

no-content
News 23.05.2013 Tarifrecht

Im Streit um die Bezahlung der 1,3 Millionen Beschäftigten der Kirchen und ihrer Wohlfahrtsverbände gibt es in Niedersachsen eine bundesweit wegweisende Einigung.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 22.05.2013 Nordrhein-Westfalen

Der Protest nordrhein-westfälischer Beamter gegen Abstriche bei ihrer Besoldungsanpassung reißt nicht ab. Am Dienstag übergaben drei Polizeigewerkschaften NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) im Düsseldorfer Landtag über 19 000 Protest-Unterschriften.mehr

no-content
News 22.04.2013 Beamte

Wo braucht man generell noch Beamte? Diese Frage stellt der rheinland-pfälzische DGB-Chef Muscheid. Als ein Beispiel nennt er Lehrer. Das Bildungsministerium will am Beamtenstatus festhalten.mehr

no-content
News 18.04.2013 Beamte

Der Beamtenbund Baden-Württemberg hat der grün-roten Landesregierung im Streit um die Besoldung zwar den Kampf angesagt, zugleich aber einen Kompromiss vorgeschlagen.mehr

no-content
News 06.03.2013 Keine Prozesskostenhilfe

Das BAG lehnte Prozesskostenhilfebewilligung ab, weil einem Arbeitnehmer gewerkschaftlicher Rechtsschutz zustand. Solange die Gewerkschaft die Vertretung nicht ablehnt und diese dem Arbeitnehmer zumutbar ist, muss dieser Anspruch als Vermögen i.S.d. § 115 Abs. 3 ZPO eingesetzt werden.mehr

no-content
News 15.02.2013 Tarifrunde 2013

Unterrichtsausfall an Schulen oder Einschränkungen beim Winterdienst auf den Straßen: Die Bürger müssen sich in den nächsten drei Wochen auf Warnstreiks im öffentlichen Dienst einstellen.mehr

no-content
News 01.02.2013 Tarifverhandlungen

Die Tarifverhandlungen für die mehr als 800 000 Angestellten im öffentlichen Dienst der Länder sind am Donnerstag in Berlin ohne Ergebnis vertagt worden. Gewerkschaften und Arbeitgeber wollen ihre Tarifgespräche am 14. und 15. Februar in Potsdam fortsetzen.mehr

no-content
News 21.11.2012 Streikrecht

Streiks waren bei Diakonie, Caritas und anderen Kirchen-Einrichtungen bislang tabu. Jetzt lockert das Bundesarbeitsgericht das Streikverbot. Beide Parteien fühlen sich als Sieger. Was kann es Schöneres geben, als dass zwei Gegner den Gerichtssaal verlassen und sich fühlen, als hätten sie den Streit gewonnen? Zu schön, um wahr zu sein?mehr

no-content
News 13.11.2012 Gewerkschaften

Gemeinsam wollen Beamte, Angestellte und Arbeiter im öffentlichen Dienst künftig für mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen kämpfen. Was für den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) als Einheitsgewerkschaft schon immer Anspruch war, soll nun auch für die Konkurrenzorganisation Beamtenbund Wirklichkeit werden.mehr

no-content
News 12.11.2012 Öffentlicher Dienst

Der Beamtenbund (dbb) bündelt seine Kampfkraft für härter werdende Tarifauseinandersetzungen im öffentlichen Dienst. Zum Auftakt eines viertägigen Gewerkschaftstages stellten die Delegierten der bislang organisatorisch noch selbstständigen dbb-Tarifunion am Sonntag die Weichen für eine Verschmelzung mit dem klassischen Beamtenbund zu einem Gesamtverband.mehr

no-content
News 12.11.2012 Beamte

Der Beamtenbund (dbb) will heute auf seinem Gewerkschaftstag in Berlin einen Nachfolger für den scheidenden Vorsitzenden Peter Heesen wählen. Der 65-jährige Heesen, der die 1,2 Millionen Mitglieder zählenden Organisation seit 2003 führt, hat auf eine erneute Kandidatur verzichtet.mehr

no-content
News 05.11.2012 Brandenburg

Das Land Brandenburg will zukunftsfähige Verwaltungsstrukturen schaffen. Allein bei einer Umwandlung von Landesbetrieben in kommunale Einrichtungen wären nach einem Gutachten etwa 3000 Mitarbeiter betroffen.mehr

no-content
News 04.09.2012 Rheinland-Pfalz

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Rheinland-Pfalz hat im Namen der Landesbeamten erneut gegen die Deckelung der Besoldung protestiert.mehr

no-content
News 27.08.2012 Saarland

Regierung und Gewerkschaften haben in Saarbrücken die Chancen ausgelotet, sich auf einen Abbau von zehn Prozent der 24 000 Stellen in der Landesverwaltung zu verständigen.mehr

no-content
News 12.07.2012 Streik

Eine Gewerkschaft, die einen unzulässigen Warnstreik durchführt, kann sich schadensersatzpflichtig gegenüber dem Arbeitgeber machen, so entschied aktuell das BAG. Wir fragten Dr. Utz Andelewski, als Rechtsanwalt in diesem Prozess beteiligt, nach den Hintergründen und Folgen des Urteils.mehr

no-content
News 06.07.2012 Sparpaket Hessen

Nach dem Auftakt der Verhandlungen über das Sparpaket des Landes lassen Kommunen und Gewerkschaften kaum ein gutes Haar an den Sparvorschlägen von Grün-Rot. Die Gewerkschaften fürchten um die Attraktivität des öffentlichen Dienstes.mehr

no-content
News 28.06.2012 Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteins Regierung will den Polizisten des Landes zu deren Verdruss individuelle Kennnummern verpassen und sie so etwa bei Großeinsätzen identifizierbar machen.mehr

no-content
News 04.06.2012 Rheinland-Pfalz

Die Bildungsgewerkschaft VBE in Rheinland-Pfalz prangert die ungleiche Bezahlung und Arbeitszeit von Lehrern an.mehr

no-content