6/2015

Industrie 4.0 – Controlling im Zeitalter der intelligenten Vernetzung

Bild: Haufe Online Redaktion

In den meisten Publikationen zu Industrie 4.0 kommen die betriebswirtschaftlichen Aspekte generell zu kurz. Dies gilt insbesondere für das Controlling. Daher ist es vordringlich und wichtig zu analysieren, was Industrie 4.0 für den Controller bedeutet. Welche Themen muss er besonders beachten? Der Arbeitskreis „Ideenwerkstatt“ des Internationalen Controller Vereins (ICV) hat dazu einen "Dreamcar"-Bericht erstellt, dessen Kernbotschaften in diesem Artikel zusammengefasst werden.

Weitere Themen in dieser Ausgabe:

  • Strategische Managementinstrumente in der Unternehmenspraxis
  • Analyse über das Zusammenwirken von Innovationsrisiken
  • Reputation als Risikofaktor
  • Moderne Wertorientierung
  • Industrie 4.0 – Controlling im Zeitalter der intelligenten Vernetzung
  • Digitale Transformation als Change Management-Aufgabe
  • Self-Service Reporting
  • Smart Data – Innovation aus Daten
  • Wirtschaftsspionage und organisierte Kriminalität
  • Können Controller in kleinen Unternehmen von denen in Großunternehmen lernen?
  • Umsetzung eines Integrated Reporting
  • Accounting & Controlling: es wächst zusammen, was zusammen gehört!
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Gesundheits-BSC

Controller Magazin abonnieren



Schlagworte zum Thema:  Controlling, Industrie, Controller, IFRS, Rechnungslegung, Tagung, Weiterbildung, Strategie