Haushaltsnahe Dienstleistungen i. S. d. § 35a EStG: Löst das neue BMF-Schreiben alle Zweifelsfragen?

Insgesamt legt das neue BMF-Schreiben die Vorschrift des § 35a EStG für den Steuerbürger günstig aus. Für den Gesamteindruck störend wirkt dabei allerdings der Umgang mit Kleinigkeiten.


Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 10/2014
SteuerConsultant   02.10.2014

Aufgrund der neueren Rechtsprechung des EuGH und des BFH konnte die Finanzverwaltung ihre bisherigen Feststellungen zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Fahrzeugen nicht unverändert beibehalten. ...

zur aktuellen Ausgabe 10/2014
no-content
Schlagworte zum Thema:  BMF-Schreiben, Steuerberater