Preißer/Rödl/Seltenreich, E... / Die Autoren

Prof. Dr. Jens Escher, LL.M.

ist Rechtsanwalt, Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht bei der Kanzlei Taylor Wessing in Düsseldorf. Fachlicher Schwerpunkt ist die rechtliche und steuerliche Beratung von Unternehmern, vermögenden Privatpersonen und Family Offices zur Nachfolgegestaltung, zur Vermögensstrukturierung und zu Stiftungen, häufig mit internationalen Bezügen. Er ist Honorarprofessor für Steuerrecht an der Universität Leipzig sowie Dozent im Masterstudiengang "Erbrecht & Unternehmensnachfolge" der Universität Münster (JurGrad gGmbH).

Delia Grimm

ist als Rechtsanwältin bei der EY LAW GmbH am Standort Stuttgart tätig und berät schwerpunktmäßig nationale und internationale Familienunternehmen sowie deren Gesellschafter bei der rechtlichen Gestaltung der Nachfolge im Unternehmens- und Privatbereich. Ein weiteres Tätigkeitsfeld von Frau Grimm besteht in der Beratung von Stiftungsgestaltungen - sowohl national als auch international.

Sabrina Kiebele

Dipl.-Finanzwirtin (FH), ist im Finanzministerium Baden-Württemberg für den Bereich des Erbschaft- und Schenkungsteuerrechts, der Bewertung und des Grundsteuerrechts zuständig. Daneben ist sie Mitautorin verschiedener Fachbücher zu den Gebieten der Bewertung und der Erbschaft- und Schenkungsteuer sowie Dozentin innerhalb der Finanzverwaltung und in Einrichtungen der steuerberatenden Berufe.

Dr. Stefan Königer

ist Steuerberater bei der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Stuttgart. Seine Tätigkeit umfasst insbes. die steuerliche Beratung von vermögenden Privatpersonen sowie Familienunternehmen. Ein weiterer Schwerpunkt bildet die US-deutsche Nachfolgeplanung. Herr Königer ist Autor eines englischsprachigen Erbschaftsteuerkommentars sowie zahlreicher Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und seit 2016 Lehrbeauftragter für Deutsches Steuerrecht an der Universität Babes-Bolyai in Klausenburg, Rumänien. Des Weiteren referiert Herr Königer regelmäßig beim IDW zum Thema Erbschaftsteuer.

Silke Löw

ist Steuerberaterin bei der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Stuttgart. Sie hat langjährige Erfahrung bei der ganzheitlichen steuerlichen Beratung von Familienunternehmen. Darüber hinaus ist sie im Bereich der nationalen und internationalen Steuer- sowie Nachfolgeplanung tätig.

Manuel Miller

ist Steuerberater und bei der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Stuttgart tätig. Er hat langjährige Erfahrung bei der ganzheitlichen steuerlichen Beratung insbesondere von mittelständischen Familienunternehmen sowie der steuerlichen Nachfolgeberatung.

Jörg Ramb

Dipl.-Finanzwirt, seit Juli 2001 Dozent an der Hochschule für Finanzen Rheinland-Pfalz in Edenkoben. Zu seinem Fächerkatalog gehören Bewertungsrecht/Erbrecht/Erbschaftsteuer/Umsatzsteuer und Bereiche aus den sog. Soft Skills. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher Fachbeiträge und Fachbücher.

Petra Raßfeld-Wilske, LL.M.

ist als Rechtsanwältin und Fachanwältin schwerpunktmäßig in dem Gebiet des Steuer- und Erbrechts tätig. Nach der Ausbildung zur Bankkauffrau und dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg folgte ein Masterstudiengang der ökonomischen Analyse des Rechts an den Universitäten Hamburg, Gent (Belgien) und Manchester (Großbritannien). Von 1999 bis 2017 war Frau Raßfeld-Wilske als Rechtsanwältin bei BRS Busch von Rönn Schultz-Aßberg bzw. der Vorgängergesellschaft tätig und spezialisierte sich zunehmend auf den Bereich Erbschaft- und Schenkungsteuer. Seit 2017 ist sie in eigener Kanzlei tätig.

Dr. Christoph Regierer

ist Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt und Steuerberater. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der umfassenden Betreuung von Familien und ihrem unternehmensgebundenen und privaten Vermögen. Des Weiteren berät er Stiftungen und andere steuerbefreite Körperschaften des privaten und öffentlichen Rechts. Für seine Mandanten nimmt er Beirats- und Stiftungsorganmandate wahr. Er ist Partner bei Roever Broenner Susat Mazars in Berlin seit 1999. Darüber hinaus ist Herr Dr. Regierer Lehrbeauftragter im Studiengang "Finance, Accounting and Taxation" der Freien Universität Berlin.

Christina Vosseler

Diplom-Kauffrau und Steuerberaterin, ist Partnerin bei Roever Broenner Susat Mazars in Berlin. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich des nationalen und internationalen Steuerrechts und der Nachfolgeberatung. Dabei liegt der Fokus auf der steuerlichen Betreuung von Privatpersonen und deren Gesellschaften, der Vermögens- und Erbfolgeplanung, der Beratung von Familiengesellschaften und der Begleitung von Mandanten bei Selbstanzeigen.

Martina Weisheit

ist als Rechtsanwältin und Steuerberaterin bei der EY Law GmbH in Berlin tätig. Sie berät schwerpunktmäßig Unternehmer und vermögende Privatpersonen rechtlich und steuerlich bei der nationalen und internationalen Vermögens- und Nachfolge- sowie Zuzugs- und Wegzugsplanung. Sie verfügt über langjährige Erfahrung bei der Konzeption, Errichtung und Betreuung von gemeinnützigen Stiftungen und Familienstiftungen.

Manuela...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Preißer, Erbschaft- und Schenkungsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Preißer, Erbschaft- und Schenkungsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge