Hartz/Meeßen/Wolf, ABC-Führ... / 1. Einführung
 

Rz. 110

Stand: EL 101 – ET: 12/2013

Der Zulageberechtigte kann das in einem Altersvorsorgevertrag bereits angesparte oder noch anzusparende Kapital ganz oder teilweise zum Bau oder Erwerb, zur Entschuldung einer selbstgenutzten Wohnung oder Hauses sowie zum Erwerb von Pflichtanteilen an einer Wohnungsgenossenschaft verwenden, ohne die Förderung zu verlieren. Für den Bereich der betrieblichen Altersversorgung ist eine wohnungswirtschaftliche Verwendung nicht vorgesehen.

 

Rz. 111

Stand: EL 101 – ET: 12/2013

Die Änderungen durch das AltvVerbG (> Rz 6) sind erstmals für den VZ 2014 anzuwenden (vgl § 52 Abs 23h EStG). Zur Rechtslage vor 2014 enthält das BMF-Schreiben vom 24.07.2013 Tz 232ff, aaO [> Rz 8] ausführliche Einzelheiten, die auch über 2013 hinaus entsprechend anzuwenden sind. Aus dem Schrifttum sei auf Dommermuth, Die Eigenheimrente – Potenzial und wünschenswerte Änderungen – DStR 2010, 1816 verwiesen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge