0
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Geschichte der Altersvorsorge in Deutschland ist eine Geschichte der Reformen. Von der Bismarckschen Sozialgesetzgebung bis heute wird versucht, dem sozialen Wandel und der Veränderung der Finanzmarktstrukturen gerecht zu werden.

Die betriebliche Altersversorgung hat in diesem Gesamtsystem eine neue Bedeutung erlangt,
denn sie soll stützen, was die erste Säule der Altersvorsorge alleine nicht tragen kann. Doch gerade sie krankt und braucht selbst Stärkung. Man scheint aus den Reformversuchen der vergangenen Jahre gelernt zu haben: Ohne weitere Anreize wird die bAV die Hoffnungen, die auf ihr ruhen, nicht erfüllen können. Damit ist der Reform-Reigen wieder eröffnet. Die verschiedenen Möglichkeiten, die dazu diskutiert werden, finden Sie im Download.

Link zum Blätter-PDF

Schlagworte zum Thema:  Betriebliche Altersversorgung, Betriebliche Altersvorsorge (bAV)