0
Bild: Haufe Online Redaktion

Neue Nutzergewohnheiten stellen neue Anforderungen an das Recruiting. Fast die Hälfte der Bewerber sucht mobil nach offenen Stellen. Doch dabei treten immer wieder Hürden auf: Noch können viele Karrierewebseiten und noch mehr Stellenanzeigen auf Smartphones nicht richtig angezeigt werden. Und auch im weiteren Prozess gibt es Verbesserungsbedarf. Das Sonderheft "Trends im Recruiting" stellt einige Beispiele für modernes Recruiting und ausgewählte Anbieter vor.

Aus dem Inhalt:

Bewerbung mit dem Smartphone: Die mobile Bewerbung ist technisch umsetzbar, aber die Akzeptanz fehlt; Globales Recruiting bei der Telekom; Responsive Jobanzeigen bei Globus; Was Recruiting-Software leistet; Rekrutieren mit Big Data; Tipps für den Umgang mit Arbeitgeber-Bewertungsportalen; Unternehmenspräsentationen, Stellenmärkte, Softwareanbieter und Dienstleister im Porträt

Jetzt herunterladen

Schlagworte zum Thema:  Recruiting, Online-Recruiting