0

02.09.2016
Bilderserie

Höchste und niedrigste Abbruchquoten je Branche

Zurück zum Artikel
Höchste und niedrigste Abbruchquoten je Branche
Bild: obs/Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH
  • Bild 2 von 4

Der Blick auf die Vertragslösungsquoten zeigt: In der Gruppe der Handwerksberufe sind Ausbildungsabbrüche insgesamt am häufigsten - hier bricht jeder dritte Azubi seine Ausbildung ab. Auch den Handwerkern fällt es ähnlich wie den Gastronomen schwer, genügend Azubis zu finden.

Am besten schneiden Ausbildungsberufe im Öffentlichen Dienst ab - mit einer Abbruchquote von nur sechs Prozent.


Schlagworte zum Thema:  Betriebliche Ausbildung