Besser mit rechtssicherer HR-Software arbeiten

Vorbereitet für 2024 – Was sich für HR ändert und wie sie es rechtssicher umsetzen

Ob es sich um den gesetzlichen Mindestlohn, die Vorgaben des Hinweisgeberschutzgesetzes oder erweiterte Ansprüche beim Kinderkrankengeld handelt: Gerade zum Jahreswechsel 2023 müssen Personaler zahlreiche gesetzliche Änderungen und Neuregelungen im Blick behalten. Zudem zeichnen sich mit dem Bürokratieentlastungsgesetz weitere relevante Gesetze und Änderungen für 2024 ab. Wir zeigen, was auf Sie zukommt, wie Sie die kommenden Änderungen rechtssicher umsetzen und wie Sie sich digital dafür rüsten können.

In unserem Whitepaper erfahren Sie, was sich ändert, was es für HR bedeutet und wie Sie die Änderungen rechtssicher und effizient mit HR-Software von Haufe umsetzen.
  • Fachkräfteeinwanderung
  • Wachstumschancengesetz
  • Bürokratieentlastungs­gesetz IV
  • Entgeltgleichheit
  • Hinweisgeberschutzgesetz
  • Qualifizierungsgeld

Mit diesen Lösungen sind Sie auch 2024 rechtsicher:

Darum 2024 mit Haufe HR Services:
Besser mit…

Gerne beantworten wir Ihre Fragen
Jetzt Demo vereinbaren!
Lernen Sie die digitalen HR-Services von Haufe in einem persönlichen und unverbindlichen Gespräch kennen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
  • Nennen Sie uns gerne Ihren Wunschtermin
  • Keine Konserve, sondern individuelle Inhalte
  • Kurzweilig und kompakt
  • Bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus
  • Exakt abgestimmt auf Ihre Branche
Katharina Theus
Mario Herrmann
Angelina Esser
Daniel Pletsch
Sprechen Sie mit einem unserer Experten.
Wir sind gerne für Sie da!