IW Mipim 2017
Download 09.03.2017

Although the first half of 2016 got off to a slow start, the overall year in retrospect was another successful one for the German real estate industry. As opposed to the previous year, hardly any records were broken, but with EUR 66.2 billion investment turnover remained on a relatively high level (2015: EUR 76 billion).mehr

no-content
Praxisratgeber Unique
Download 14.12.2016

Mit der beschlossenen Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes gelten ab April komplexe Vorschriften. Der Praxisratgeber zur AÜG-Reform, den wir zusammen mit unserem Kooperationspartner Unique publizieren, fasst die Änderungen zusammen.mehr

no-content
CM SWK 2016
Download 16.11.2016

Trends, Anbieter, Produkte und Praxisbeispiele Das Nachschlagewerk für Controllermehr

no-content
HR-Start-ups zu PM 11 2016
Download 14.10.2016

Die deutsche HR-Start-up-Szene ist in Bewegung. Fast 100 Jungunternehmen sind mit Produkten, Lösungen und Dienstleistungen für den Personalbereich am Start. Einige davon stellen sich in diesem Sonderheft vor.mehr

no-content
PM 11 2016 bAV Spezial
Download 14.10.2016

Der Schwerpunkt dieser Ausgabe liegt auf den bestehenden Modellen und Möglichkeiten der bAV und der Frage, wie diese nachhaltig umgesetzt werden können.mehr

no-content
DW Krimi 2016
Download 30.09.2016

Der spannende Krimi „Mörderische Hafenrundfahrt“ wurde exklusiv für „DW Die Wohnungswirtschaft“ aus Anlass der Expo Real 2016 geschrieben.mehr

no-content
IW Region-Report Frankfurt 2016
Download 28.09.2016

"Frankfurt ist der größte Finanzplatz auf dem Kontinent. Wir geben ein Signal an Unternehmen in London, die einen Platz im Euroraum suchen. Aber es wird kein Selbstläufer," so der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier.mehr

no-content
IW RR HH 2016
Download 28.09.2016

Hamburg bietet eine Vielzahl an innovativen Wachstumsbranchen. Besonders stark sind die Bereiche Hafen & Logistik, Luftfahrtindustrie sowie Medien und IT.mehr

no-content
Tagen 10 2016
Download 27.09.2016

Nachhaltigkeit ist ein Trend, der auch an der Tagungswirtschaft nicht spurlos vorübergeht. Die Hotels stellen sich auf die immer größer werdende Nachfrage ein.mehr

no-content
Metropolregion Nürnberg
Download 02.09.2016

Vordenken und Brücken zur Zukunft bauen gehört zu den Kernkompetenzen der Metropolregion Nürnberg. Beim Blick auf deren Geschichte fallen einige Grundzüge auf, die noch heute die Haltung und das Lebensgefühl der Menschen bestimmen: Sie sind ideenreich, Förderer von Wissenschaft und Kunst, glänzende Organisatoren, international ausgerichtet und mit einem ergebnisorientierten Pragmatismus ausgestattet.mehr

no-content
SWK 08 2016
Download 21.07.2016

Trends und Entwicklungen, Lösungen und Anbieter für die digitale Personalarbeit inklusive HCM-Branchenmonitormehr

no-content
RR IW 06 2016
Download 30.06.2016

Die Metropolregion Rhein-Neckar ist mit ihren 2,4 Millionen Einwohnern der siebtgrößte Wirtschaftsraum Deutschlands. Die Region der Tüftler und Entdecker entwickelt sich zunehmend zum Hot Spot von Digitalisierung und Smart Production.mehr

no-content
IW SWG 2016
Download 01.06.2016

Der Software Guide Real Estate enthält die vollständigste Anbieterübersicht über den immobilien- und wohnungswirtschaftlichen IT-Markt in Deutschland. Er bietet Einordnung und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit den Herstellern.mehr

no-content
Trends im Recruiting 06 2016
Download 12.05.2016

Das Recruiting befindet sich im Umbruch, darauf deuten die Ergebnisse aktueller Studien hin: Die Erwartungen von Recruitern und Bewerbern driften auseinander, insbesondere was das Active Sourcing und die Bewerbungsverfahren betrifft. Die mobile Jobsuche mit Smartphone oder Tablet nimmt stark zu.mehr

no-content
MBA 05 2016
Download 21.04.2016

Der MBA-Markt ist ständig in Bewegung. Derzeit ist die Technologie der große Treiber – sei es in Form der digitalen Unternehmenstransformation oder in Form des Lernens mit Social Media. Im MBA-Kompendium 2016/2017 finden sich die wichtigsten Trends zu allem, was sich gerade auf dem MBA-Markt ändert.mehr

no-content
bav 04 2016
Download 31.03.2016

Die Geschichte der Altersvorsorge in Deutschland ist eine Geschichte der Reformen. Von der Bismarckschen Sozialgesetzgebung bis heute wird versucht, dem sozialen Wandel und der Veränderung der Finanzmarktstrukturen gerecht zu werden.mehr

no-content
PM spezial Kanzleien 2016
Download 21.03.2016

Ob die Regierung die Reform der Leiharbeit nun anpackt oder nicht: Die Vorschläge sind ein weiteres Indiz dafür, welchen Komplexitätsgrad das Arbeitsrecht erreicht hat. Und so bleibt es dabei: Ohne Expertenwissen ist dem Arbeitsrecht schwer beizukommen. Existiert dieses Wissen im Unternehmen nicht, können Berater einspringen.mehr

no-content
Tagen 04 2016
Download 01.03.2016

Vom 10. Juni bis 10. Juli wird in Frankreich die Fußball-Europameisterschaft der Männer stattfinden. Viele Eventveranstalter suchen Anregungen, wie sie das Thema Fußball so aufbereiten können, dass es in dieser Zeit als Rahmenprogramm für Tagungen oder Seminare taugt.mehr

no-content
Mipim 2016
Download 23.02.2016

Not only on the Cote d’Azur will you usually find sunshine and roses, but on Germany’s real estate markets as well. Business has never been as good. At the end of the year, nearly all market segments were reporting record numbers of transactions.mehr

no-content
Eine Steuerberaterin und ein Steuerberater befinden sich in einer Besprechung im Büro am Schreibtisc
Download 17.02.2016

Unser Whitepaper gibt Ihnen praktische Tipps, die Ihnen dabei helfen, Ihre Kanzleiarbeit noch effizienter zu gestalten. Behandelt werden folgende Themen:mehr

no-content
Bundesagentur für Arbeit
Download 09.12.2015

Verschaffen Sie sich einen Überblick über den Zugang zu verschiedenen Arten der Beschäftigung bei Inhabern einer Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender (BüMA), einer Aufenthaltsgestattung und einer Duldung. Außerdem werden in der Tabelle verschiedene Maßnahmen der Arbeitsförderung dargestellt.mehr

no-content
bAV Spezial 11 2015
Download 03.11.2015

Mit welchen Konzepten die bAV wieder auf Touren kommtmehr

no-content
Tagen 10 2015
Download 15.10.2015

Das Hotel der Zukunft wird auf der einen Seite dem Gast Zimmer bieten, die einer echten Wellnessoase gleichkommen, auf der anderen Seite wird sich jedes Zimmer in ein vollwertiges Büro mit Videokonferenztechnik verwandeln lassen.mehr

no-content
DW Krimi 2015
Download 05.10.2015

Der spannende Krimi „Mord, meine Liebe!“ wurde exklusiv für „DW Die Wohnungswirtschaft“ aus Anlass der Expo Real 2015 geschrieben.mehr

no-content
Region Report Rhein-Neckar 2014_Titelbild
Download 30.09.2015

Die Metropol-Region Rhein-Neckar zählt zwar nicht zu den A-Standorten, doch Städte, wie Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen bieten über das ganze Jahr kulturelle Highlights an.mehr

no-content
IW RR HH 2015
Download 18.09.2015

Hamburg steht als eine der dynamischsten Metropolen Europas im Fokus internationaler Firmen. Für 2030 ist eine Bevölkerungszahl von 1,85 Millionen prognostiziert. Die Flächenknappheit zwingt zu intelligenten Lösungen. Und vielleicht kommt ja auch noch Olympia ...mehr

no-content
IW RR Fr 2015
Download 18.09.2015

Frankfurt macht von sich reden mit seiner Stadtentwicklung. An erster Stelle steht das Europaviertel, das zurzeit größte europäische Bauentwicklungsgebiet in Citylage. Der Westhafen gilt mittlerweile als eines der Vorzeigeprojekte.mehr

no-content
Onboarding Administrative Vorbereitungen
Download 03.07.2015

Wie wichtig ist Onbarding?  Von zentraler Bedeutung ist, dass sich der neue Mitarbeiter am ersten Arbeits tag willkommen geheißen fühlt. Ein im Vorfeld ausgearbeiteter und mit dem neuen Mitarbeiter abgestimmter Einarbeitungsplan hilft, diesen Aufnahmeprozess zu unterstützen. Gemeinsam können Meilensteine festgelegt werden, um Fortschritte zu beobachten und zu unterstützen.mehr

no-content
PM 06 2015 Spezial
Download 21.05.2015

Neue Nutzergewohnheiten stellen neue Anforderungen an das Recruiting. Fast die Hälfte der Bewerber sucht mobil nach offenen Stellen. Doch dabei treten immer wieder Hürden auf: Noch können viele Karrierewebseiten und noch mehr Stellenanzeigen auf Smartphones nicht richtig angezeigt werden. Und auch im weiteren Prozess gibt es Verbesserungsbedarf. Das Sonderheft "Trends im Recruiting" stellt einige Beispiele für modernes Recruiting und ausgewählte Anbieter vor.mehr

no-content
MBA 05 2015
Download 20.04.2015

Jahrelang waren deutsche Hochschulen in den MBA-Rankings nicht vertreten, doch inzwischen haben es schon fünf Business Schools in die Listen der 100 besten MBA-Programme geschafft. Deutschland holt auf. International hat der MBA-Abschluss schon längst Karriere gemacht.mehr

no-content
Randstad 05 2015
Download 16.04.2015

Der flexible Einsatz von externem Personal ist für viele Unternehmen ein strategischer Erfolgsfaktor: Nur mit der Unterstützung von Freelancern und Dienstleistern können sie im Wettbewerbsumfeld bestehen.mehr

no-content
PM Spezial Kanzleien 2015
Download 16.04.2015

Bei Gesetzesvorhaben im Arbeitsrecht ist die große Koalition fleißig mit Mindestlohn, Rente ab 63, Familienpflegezeit, Elterngeld Plus und Frauenquote. Nach langem Stillstand kommen die  Gesetzesinitiativen Schlag auf Schlag, die zudem selten die Arbeitgeberforderung nach ausreichendem zeitlichem Vorlauf erfüllen.mehr

no-content
bAV Spezial 04 2015
Download 17.03.2015

Wieder einmal prophezeien Skeptiker den Untergang der bAV. Die Geschehnisse der letzten Zeit stärken eine zweite Säule der Alterssicherung nicht. Nun will die Bundesarbeitsministerin auch noch mit der Tarifrente einen komplett neuen Weg beschreiten und viele fragen sich, ob so viele Wege überhaupt noch zum Ziel führen können.mehr

no-content
Mipim 2015
Download 01.03.2015

A sixth sense for opportunities and risks is what is needed this year. In our special, appearing for the fourth time in English, you will learn about the current situation in the German office, residential, retail and logistics markets, where experts see investment potential as well as possible risks and where the German real estate market – in all likelihood – is heading in the coming months.mehr

no-content
Region Report Hamburg 2014
Download 06.11.2014

In Hamburg entstehen attraktive Quartiere, die moderne Identität, Urbanität und verzahnte Nutzungskonzepte mit geschichtsträchtigem Flair verbinden.mehr

no-content
Region Report Frankfurt 2014
Download 22.10.2014

Frankfurt setzt bei der Stadtentwicklung auf ein Wachstum mit sozialer, ökologischer und ökonomischer Verantwortung. Der stete Zuzug von Menschen und Unternehmen zeigt, dass hier eine attraktive Balance gefunden wurde.mehr

no-content
bAV Spezial 11 2014
Download 22.10.2014

Was hindert die Verbreitung der bAV in Deutschland? Nach einem kurzen Aufschwung der bAV in den Jahren 2001 bis 2005 stagniert die Zahl der Abschlüsse von betrieblichen  Altersversorgungsverträgen – und ebenso deren Volumen.mehr

no-content
W+W Tagen Oktober 2014
Download 16.10.2014

Die Tagungs- und Kongressbranche hat ihre Bedeutung als wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Städte und Gemeinden der Bundesrepublik Deutschland weiter gefestigt.mehr

no-content
DW Krimi 2014
Download 09.10.2014

Der spannende Krimi „Mörderisches Schattenspiel“ wurde exklusiv für „DW Die Wohnungswirtschaft“ aus Anlass der Expo Real 2014 geschrieben.mehr

no-content
bAV Spezial 04 2014 (1)
Download 16.07.2014

Darf bAV einfach sein? Produkte, die Kapitalmarktschwankungen, Insolvenzrisiken, Sicherheitsbedürfnisse und die Rentenentwicklung berücksichtigen, sind komplex. Aber die hohe Kunst der guten Gestaltung besteht darin, auch komplizierte Vorgänge und Bestandteile zum Nutzen des Anwenders in Form zu bringen.mehr

no-content
CM SW 2014
Download 06.05.2014

Trends, Anbieter, Produkte und Praxisbeispiele Das Nachschlagewerk für Controllermehr

no-content
DW Risikoinventar
Download 24.03.2014

Diese Tabelle entstammt dem Fachbeitrag „Operative immobilienspezifische Risiken von Wohnungsunternehmen - Entwurf eines Risikoinventars zur Analyse von Risikomanagementsystemen“ in der Fachzeitschrift DW Die Wohnungswirtschaft, DW 4/2014, aus der Rubrik Markt und Management. Aus Platzgründen ist im Fachbeitrag der Printausgabe nur eine Risikokategorie dargestellt. Die weiteren Kategorien sind samt der einzelnen Risikoaspekte und der daraus folgenden Maßnahmen und Optionen hier abrufbar.mehr

no-content
Mipim 2014
Download 07.03.2014

No risk, no yield The 2013 German investment market had a strong real estate transaction year. At 30.7 billion euros, 21 percent more capital flowed into German commercial property than in the year before.  Some experts see greater investor risk tolerance: They predict growing transaction volume in the value-added and opportunistic segments.mehr

no-content
PM Kanzleikompendium 2014
Download 05.03.2014

Der Kanzleimarkt bleibt in Bewegung. Das Angebot der arbeitsrechtlichen Rechtsberatung ist größer geworden.mehr

no-content
IW Karriereguide 2014
Download 04.03.2014

Aus- und Weiterbildung in der Immobilienbranche. Ein Marktüberblick.mehr

no-content
DW SH Bad 2013
Download 03.12.2013

Der demografische Wandel stellt neue Anforderungen an Größe, Gestaltung und Ausstattung des Bads.mehr

no-content
Region Report Bremen 2013
Download 14.11.2013

Die Landeshauptstadt hat die höchste Pro-Kopf-Verschuldung bundesweit. Doch hier werden auch Ariane-Raketen konstruiert und die Produktion der Daimler C-Klasse für die Märkte in Europa gebündelt. Bremerhaven gewinnt an Bedeutung als Standort der Offshore-Windindustrie. Bremen ist Hot Spot für Logistiker.mehr

no-content
Region Report Hamburg 2013
Download 14.11.2013

In der Metropole ist vieles in Bewegung. Die HafenCity oder auch das Quartier Mitte Altona verändern das Stadtbild.mehr

no-content
Region Report Frankfurt 2013
Download 14.11.2013

Frankfurt hat viel zu bieten: als internationaler Bankenstandort bekannt, als Shopping-Zentrum beliebt und der Flughafen ist ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt der Logistikbranche. Weitere Projekte stehen in den Startlöchern.mehr

no-content
Region Report Rhein-Neckar 2012
Download 14.11.2013

In der Metropolregion Rhein-Neckar wird die Revitalisierung von Bauten und Flächen großgeschrieben. Die entstehenden urbanen Quartiere verbinden moderne Identität und verzahnte Nutzungskonzepte mit geschichtsträchtigem Flair.mehr

no-content