In der Praxis ist oftmals anzutreffen, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen erst analysiert werden, wenn die Big Data Architektur bereits steht. Technisch gesehen mag die Big Data Strategie einwandfrei funktionieren, doch nützt es einem Unternehmen wenig, wenn eine durch Datenverwertung hervorgerufene Effizienzsteigerung an einem anderen Ende wieder verloren geht. Dass die datenschutzrechtlichen Rahmendbedingungen wesentlich sein können, mag für manche Unternehmen vielleicht noch erkennbar sein. Oftmals vergessen gehen indes die steuerrechtlichen Aspekte: Ziel einer Effizienzsteigerung ist oftmals die Kosteneinsparung. Eine Einsparung der Kosten soll wiederum zu einem höheren Gewinn führen. Wie und wo wird dieser Gewinn nun aber besteuert? Wie der Name bereits suggeriert, erfolgt die Steuerplanung idealerweise zu einem Zeitpunkt, wenn die Handlungsschritte noch nicht umgesetzt sind.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge