Lieferketten – Verantwortung & Sorgfaltspflichten

Bei der Haufe Group haben wir mit unserem Leitbild einen gruppenweiten Kompass geschaffen, der unser Handeln und Verhalten leitet. Dazu gehört selbstverständlich auch die Achtung der Menschenrechte als einzentraler Wert.

Organisation

Strukturen und Verantwortlichkeiten

Die Geschäftsführung der jeweiligen Gesellschaft ist für die Umsetzung und Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und Regelungen verantwortlich. Folglich obliegt ihr auch die Umsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes innerhalb der Haufe Group. Die Verantwortung für die praktische Umsetzung der Einhaltung wird an einen zentralen LkSG-Beauftragten delegiert und vom LkSG-Gremium überprüft. Der LkSG-Beauftragte informiert die Geschäftsführung in regelmäßigen Abständen über die Umsetzung. Die Verantwortung für die Einhaltung verbleibt bei der Geschäftsführung.

Berichterstattung

Unser Verständnis der Sorgfaltspflichten und unserer Menschenrechtsstrategie ist in unserer Grundsatzerklärung verankert.
Grundsatzerklärung
Stand Januar 2024

Beschwerdestelle und Hinweisgebersystem

Seriöse Hinweise helfen uns, Verstößen frühzeitig entgegenzuwirken und Schäden für unser Unternehmen, unsere Mitarbeitenden und unsere Geschäftspartner zu reduzieren. Wir bieten daher einen elektronischen Beschwerdekanal und die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme, um – auf Wunsch auch anonym – Verstöße zu melden.
Digitales Hinweisgebersystem
Verfahrensordnung zum Beschwerdeverfahren

Richtlinien und unternehmensweite Standards

Menschenrechte und umweltbezogene Pflichten werden über unsere Grundsatzerklärung hinaus beider Haufe Group in folgenden Standards an Mitarbeitende und Geschäftspartner adressiert:
Verhaltenskodex Mitarbeiter
Stand November 2021
Verhaltenskodex Geschäftspartner
Stand Februar 2023

Veröffentlichungen des Rudolf-Haufe-Verlag GmbH & Co. KG

Wie sollten digitale HR-Prozesse aufgebaut sein, damit sie die Personalarbeit in Zeiten von Fachkräftemangel und New Work verbessern? Wir empfehlen, sich an den folgenden Fragen zu orientieren:​ Schaffen wir es, dass der neue digitale Workflow zuverlässig funktioniert?​ Lässt sich das neue HR-Tool in meine Unternehmenswelt einbetten?​ Was passiert, wenn sich das Unternehmen oder die HR-Abteilung verändern?​ Können wir mit neuen digitalen Prozessen die zentralen Herausforderungen unserer Organisation lösen?​ Wie können wir unsere Prozesse am Anspruch unserer internen Kund:innen ausrichten?

Kontakt Compliance Team

Sie haben Fragen zum Thema Compliance oder vermuten, es besteht ein Compliance-Risiko bzw. Verstoß? Melden Sie sich per Mail einfach an complianceofficer@haufegroup.com.

Norbert Böhler, Group Compliance Manager steht Ihnen jederzeit für Fragen und Informationen zu Compliance, dem Compliance Management System in der Haufe Group zur Verfügung

Norbert Böhler
Group Compliance Manager