Umfrage

Rückzahlungsklauseln: Wie gestalten Sie die Rückzahlung von Weiterbildungen?

Bei der Versteuerung der Weiterbildungsmaßnahme gibt es ihn nicht, für die Rückzahlungsklausel wird ein geldwerter Vorteil dagegen angenommen. Wie gehen Sie in Ihrem Unternehmen vor?

Der Begriff des "geldwerten Vorteils" spielt in der Entgeltabrechnung im Zusammenhang mit Weiterbildungsmaßnahmen eine große Rolle. Lohnsteuerrechtlich wird ein solcher Vorteil gern aberkannt, um eine Versteuerung zu verhindern. Arbeitsrechtlich sehen Unternehmen dagegen einen solchen Vorteil, um eine Rückzahlungsklausel wirksam zu ermöglichen. Wie gehen Sie in Ihrem Unternehmen vor?

Sagen Sie uns, welche der folgenden Aufgaben fester Bestandteil Ihres Arbeitsalltags in der Personalverwaltung ist (1 Stimme).
mehr

no-content

Sorgen Straftaten durch oder unter Beteiligung noch nicht strafmündiger Kinder für Aufsehen, wird regelmäßig die Herabsetzung der Altersgrenze für die Strafmündigkeit von aktuell 14 auf 12 Jahre thematisiert, um mit Maßnahmen des Jugendstrafrechts wirksam ...
mehr

no-content

Michael Groschek, Präsident des Deutschen Verbandes für Wohnungswesen, fordert die Einführung einer Grundsteuer C zur höheren Besteuerung von Brachflächen ein. Was sagt die Immobilienbranche dazu?
mehr

no-content
Schlagworte zum Thema:  Weiterbildung, Geldwerter Vorteil