Umfrage

Rückzahlungsklauseln: Wie gestalten Sie die Rückzahlung von Weiterbildungen?

Bei der Versteuerung der Weiterbildungsmaßnahme gibt es ihn nicht, für die Rückzahlungsklausel wird ein geldwerter Vorteil dagegen angenommen. Wie gehen Sie in Ihrem Unternehmen vor?

Der Begriff des "geldwerten Vorteils" spielt in der Entgeltabrechnung im Zusammenhang mit Weiterbildungsmaßnahmen eine große Rolle. Lohnsteuerrechtlich wird ein solcher Vorteil gern aberkannt, um eine Versteuerung zu verhindern. Arbeitsrechtlich sehen Unternehmen dagegen einen solchen Vorteil, um eine Rückzahlungsklausel wirksam zu ermöglichen. Wie gehen Sie in Ihrem Unternehmen vor?

Ob es um die Beantragung einer Elternzeit, der Anmeldung einer Nebentätigkeit oder Urlaubstage geht: Personaler müssen vielfältige Fragen von Mitarbeitern und Führungskräften beantworten. Wie viel Zeit wenden Sie täglich für diese Routineanfragen auf? 
mehr

no-content

Beim Brexit sind momentan viele Möglichkeiten denkbar. Wie gehen Sie damit um? [Umfrageergebnis wird angezeigt, sobald Sie abgestimmt haben.]
mehr

no-content

Ein Blick in die Praxis zeigt, dass Mitarbeiter oder Arbeitgeber hin und wieder bei einigen Vorschriften nicht ganz genau hinschauen. Welches Gesetz wird in der Praxis am wenigsten gerne eingehalten – von Mitarbeitern und Arbeitgebern?
mehr

no-content
Schlagworte zum Thema:  Weiterbildung, Geldwerter Vorteil