Jörg Baetge/Peter Wollmert/... / III. Sonderfall: Außerordentliche Aufwendungen u. Erträge
 

Tz. 67

Stand: EL 35 – ET: 6/2018

 
  IFRS HGB IFRS für KMU
Erfassung Nicht zulässig (IAS 1.87)
  • Nicht zulässig

Mit dem BilRuG wurde die Erfassung von Beträgen, die nicht der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit zugeordnet werden können, in der GuV als "außerordentliche Aufwendungen" oder "außerordentliche Erträge" gestrichen (Art. 75 Abs. 1 EGHGB);

  • aber Erläuterung wesentlicher Beträge im Anhang (§ 285 Nr. 31 HGB, § 314 Abs. 1 Nr. 23 HGB)
  • Erfassung von Aufwendungen bzw. Erträgen aus der erstmaligen BilMoG-Anwendung jeweils gesondert unter dem Posten sonstige betriebliche Aufwendungen bzw. Erträge (Art. 75 Abs. 5 EGHGB))

Nicht zulässig

(sec. 5.10)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Baetge, Rechnungslegung nach IFRS (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Baetge, Rechnungslegung nach IFRS (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge