Sorgen Straftaten durch oder unter Beteiligung noch nicht strafmündiger Kinder für Aufsehen, wird regelmäßig die Herabsetzung der Altersgrenze für die Strafmündigkeit von aktuell 14 auf 12 Jahre thematisiert, um mit Maßnahmen des Jugendstrafrechts wirksam gegensteuern zu können. Andererseits bestehen Bedenken bezüglich die nachteiligen Folgen des Strafvollzugs auf Kinder, zumal früh straffällig werdende Kinder oft selbst auch als Opfer ihres Umfeldes gesehen werden.

Eine Expo Real unter Coronaschutzbedingungen? Taugt das was? Stimmen Sie ab!
mehr

no-content

Sagen Sie uns, welche der folgenden Aufgaben fester Bestandteil Ihres Arbeitsalltags in der Personalverwaltung ist (1 Stimme).
mehr

no-content

Michael Groschek, Präsident des Deutschen Verbandes für Wohnungswesen, fordert die Einführung einer Grundsteuer C zur höheren Besteuerung von Brachflächen ein. Was sagt die Immobilienbranche dazu?
mehr

no-content
Schlagworte zum Thema:  Jugendamt