05.03.2015 | Einsichten und Aussichten

Von Genies lernen und Smartphone-Alarm im Meeting

Bild: Anna Schuster/Haufe Online Redaktion

Wissenswertes und Skurriles aus der Welt der Wirtschaft: die Top 10 Business News. Heute unter anderem: Von berühmten Genies lernen - wie Mozart & Co ihre Arbeit eingeteilt haben. Und: Smartphone-Alarm - viele Mitarbeiter und Führungskräfte können sich selbst in Meetings nicht von ihrem Smartphone trennen, sie mailen oder telefonieren permanent.

TOP 1: Von berühmten Genies lernen. Mason Curry hat die Tageseinteilung und die Gewohnheiten von 161 Kreativen untersucht. Sieben Tipps, mit denen man außergewöhnliche Resultate erzielen kann. > Mehr
TOP 2: Smartphone-Alarm. Viele Mitarbeiter und Führungskräfte können sich selbst in Meetings nicht von ihrem Smartphone trennen, sie mailen oder telefonieren permanent. > Mehr
TOP 3: Ausbilder-Qualitäten. Ein neuer Leitfaden des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) soll Ausbildern in KMU helfen, die Ausbildungsqualität im Betrieb zu steigern. > Mehr
TOP 4: Wer zitiert, verliert! Fast keine Business-Präsentation kommt ohne Zitate von berühmten Persönlichkeiten aus. Unternehmensberater Torsten Herzberg empfiehlt: Lassen Sie das mit dem Zitieren. > Mehr
TOP 5: Gefährliche Geschäftsreisen. Wenn schon die Taxifahrt zur Gefahr wird - in Südamerika endet manche Fahrt im Taxi in der Falle. Dennoch gehen immer mehr Manager auf Tour - viele ohne Schutz. > Mehr
TOP 6: Doktor Weltuntergang. Dr. Doom – das ist der berühmte Schweizer Investor Marc Faber. Besuch bei einem Schwarzseher, der niemals mit der Masse geht. > Mehr
TOP 7: Richtig Netzwerken. Das Pflegen guter Kontakte gilt als Schlüssel zum beruflichen Erfolg. Doch häufig wird es mit aggressivem Selbstmarketing verwechselt. Wir erklären, wie man es richtig macht. > Mehr
TOP 8: Die ganze Palette auf Facebook. Mit einem neuen Anzeigenformat sollen Unternehmen ihren gesamten Produktkatalog dynamisch auf Facebook bewerben können. > Mehr
TOP 9: Nerds dringend gesucht: Diese Medien-Berufe haben 2015 gute Aussichten. > Mehr
TOP 10: Infografik der Woche: Wer wie viel in der EU investiert. > Mehr

Haufe Online Redaktion

Schlagworte zum Thema:  Agenda