Heute unter anderem: Sie wollen mit Ihrem Unternehmen in die Zeitung, eine Zeitschrift oder ein Online-Magazin? Dann sparen Sie sich Pressemitteilungen - und folgen Sie stattdessen diesen vier Schritten. Und: Am besten werden Blender schon im Vorstellungsgespräch ausgesiebt. Diese fünf Fragen helfen beim Durchschauen von Bewerbern.

TOP 1: So geht erfolgreiche Pressearbeit. Sie wollen mit Ihrem Unternehmen in die Zeitung, eine Zeitschrift oder ein Online-Magazin? Dann sparen Sie sich Pressemitteilungen - und folgen Sie stattdessen diesen vier Schritten. > Mehr

TOP 2: 5 Fragen um Blender zu entlarven. Am besten werden Blender schon im Vorstellungsgespräch ausgesiebt. Diese fünf Fragen helfen beim Durchschauen von Bewerbern. > Mehr

TOP 3: So digital sind deutsche Unternehmen. Eine Studie der Beratungsunternehmen Mercer und HR-Impulsgeber hat den digitalen Reifegrad von Unternehmen in den Dimensionen Organisation, Technologie und Methoden gemessen. Die Ergebnisse sind alarmierend. > Mehr

TOP 4: Arbeitszeit lässt sich nicht mehr eindeutig messen. Raus aus dem Büro, rein in den Feierabend. So einfach funktioniert die heutige Arbeitswelt wohl nicht mehr. Denn gerade nach Dienstschluss wird immer mehr gearbeitet, wie eine neue Studie feststellt. > Mehr

TOP 5: Woran die Verkabelung Deutschlands wirklich scheitert. Für den Breitbandausbau stehen Milliarden Euro bereit. Doch das Geld wird nicht ausgegeben. Warum? Eine Bestandsaufnahme. > Mehr

TOP 6: Radiowerbung aus der Hölle. Oft quälen Unternehmen die Hörer mit einfallslosen und aggressiven Verkaufsspots. Dabei könnte Radio den richtigen Adressaten tolle Geschichten erzählen. > Mehr

TOP 7: Das Erfolgsgeheimnis von Spotify. Spotify schafft, was sich viele von der Digitalisierung versprechen: ein perfekt personalisiertes Produkt anzubieten. Davon können andere lernen. > Mehr

TOP 8: Das Ende der Daten-Macht? Facebook-Chef Zuckerberg erwartet eine lange Durststrecke. > Mehr

TOP 9: Goldgrube Flüchtlingsheim. Trotz rückläufiger Flüchtlingszahlen freut sich Deutschlands größter Betreiber von Flüchtlingsheimen über boomende Geschäfte. > Mehr

TOP 10: Was beim Homeoffice zu beachten ist. Unter welchen Voraussetzungen Arbeitgeber eine Homeoffice-Regelung treffen können. > Mehr