Bild: Anna Schuster/Haufe Online Redaktion

Die Top 10 Business News. Heute unter anderem: So finden Sie neue Geschäftsideen.  Painspotting heißt so viel wie „den Schmerz finden“. Das Prinzip: Menschen ärgern sich über ein Produkt oder eine Dienstleistung – und Unternehmer entwickeln eine Lösung. Und: Unbequeme Mitarbeiter sind wertvoll, denn sie bleiben bei ihren Überzeugungen, auch wenn es mal nicht opportun ist.

TOP 1: So finden Sie neue Geschäftsideen.  Painspotting heißt so viel wie „den Schmerz finden“. Das Prinzip: Menschen ärgern sich über ein Produkt oder eine Dienstleistung – und Unternehmer entwickeln eine Lösung. > Mehr

TOP 2: Unbequeme Mitarbeiter sind wertvoll. Fördern Sie unbequeme Mitarbeiter, denn sie bleiben bei ihren Überzeugungen, auch wenn es mal nicht opportun ist. Es hilft dem Unternehmensklima. > Mehr

TOP 3: 4 Strategien für besseres Führen. Begabte Mitarbeiter fühlen sich in einem inklusiven Umfeld deutlich wohler - was im Unternehmen bei richtiger Führung zu einem Klima der Exzellenz und Innovation führt. > Mehr

TOP 4: 12 clevere E-Marketingtools für das kleine Budget. Die Preise der großen Marketing-Suiten übersteigen deutlich die Budgets von KMU. Damit Geld für das Marketing übrig bleibt, haben wir eine Reihe von Werkzeugen zusammengestellt, die wenig kosten, aber viel bewirken. > Mehr

TOP 5: So bekommen Sie Ihr Publikum in den Griff. Diese Fehler sind tödlich für Ihre Power-Point-Präsentation. > Mehr

TOP 6: In der Gruppe werden Mitarbeiter "unehrlicher". Eine Studie von Verhaltensökonomen an der LMU München sorgt für Diskussionsstoff, denn sie zeigt: Sobald Menschen in Gruppen Entscheidungen gemeinsam fällen, werden sie unehrlicher. > Mehr

TOP 7: Das sind die reichsten Deutschen. Kennen Sie Axel Oberwelland ? Oder Aloys Wobben? Hinter vielen weltweit erfolgreichen Unternehmen stehen deutsche Milliardäre. Wer laut Forbes-Liste in der ersten Vermögens-Liga spielt. > Mehr

TOP 8: Digitale Geldanlage für arme Wohlhabende. Eine Internetplattform ermöglicht den Zugang zu professionellen Vermögensverwaltern, die sonst nur Großinvestoren als Kunden aufnehmen. > Mehr

TOP 9: Wie KI den Kundenservice verändert. Künstliche Intelligenz (KI) wird im CRM schon länger eingesetzt. Bekanntes Beispiel: Automatische Empfehlungen auf Shop-Plattformen. Dank weiterentwickelter Analyseverfahren geht da noch viel mehr. > Mehr

TOP 10: Infografik der Woche. Sabbaticals im internationalen Vergleich. Vom Arbeitgeber bezahlte Sabbaticals sind selten. > Mehr

 

Schlagworte zum Thema:  Agenda