Bild: Anna Schuster/Haufe Online Redaktion

Wissenswertes und Skurriles aus der Welt der Wirtschaft: die Top 10 Business News. Heute unter anderem: Willkommen in der Bewerberhölle. Unternehmen präsentieren sich gerne als attraktive Arbeitgeber mit vielseitige Leistungen. Die Realität sieht meist anders aus. Und: Statussymbol Dienstrad. Bei der Mitarbeitermotivation ist das Firmenauto das Verkehrsmittel der Wahl. Doch das Fahrrad holt auf.

TOP 1: Willkommen in der Bewerberhölle. Unternehmen präsentieren sich als attraktive Arbeitgeber mit vielseitigen finanziellen und sozialen Leistungen. Die Realität sieht meist anders aus.
TOP 2: Statussymbol Dienstrad. Bei der Mitarbeitermotivation ist das Firmenauto das Verkehrsmittel der Wahl. Doch das Fahrrad holt auf. Es ist steuerlich ebenso lukrativ wie der Dienstwagen.
TOP 3: Werden Sie zum Kannibalen. Das Unternehmen Apple ist ein prominentes Beispiel dafür, wie Selbst-Kannibalisierung funktionieren kann, meint Unternehmer und Autor Lars Vollmer.
TOP 4: Coach oder Keule. Früher mussten Restrukturierer vor allem eines sein: Hart in der Sache. Eine neue Studie zeigt, dass bei der Sanierung von Unternehmen vor allem auch weiche Fähigkeiten gebraucht werden.
TOP 5: Digitale Amnesie. Durch den verbreiteten Einsatz von mobilen Geräten zum Abspeichern von Informationen hat sich die sogenannte digitale Amnesie zu einem Phänomen auch in der Arbeitswelt entwickelt.
TOP 6: Die Grenzen des New-Work-Trends. Agil, international, ständig online: So werden die "Digital Natives" gerne beschrieben. Doch stimmt das wirklich?
TOP 7: Schon früher an später denken. Unternehmen müssen sich Gedanken über altersgerechte Arbeitsplätze machen, denn der Anteil der über 50-jährigen Beschäftigten steigt in den nächsten 5 Jahren von 36 auf 41 %.
TOP 8: Vom PDF zum Online-Training. Mit neuen Weiterbildungsmöglichkeiten, wie beispielsweise externen e-Learning-Angeboten, kommt neues Wissen ins Unternehmen.
TOP 9: Wo die Weltbürger wohnen. Immer mehr Menschen fühlen sich eher als Weltbürger und nicht als Einwohner ihres Heimatlandes. Das zeigt eine globale Studie. In Deutschland allerdings sieht es ganz anders aus.
TOP 10: Infografik der Woche. So sehen die Deutschen ihr Land.

Schlagworte zum Thema:  Agenda