08.10.2015 | Einsichten und Aussichten

Welcher Innovationstyp sind Sie?

Bild: Anna Schuster/Haufe Online Redaktion

Wissenswertes und Skurriles aus der Welt der Wirtschaft: die Top 10 Business News. Heute unter anderem: Warum schlagen kleine Startups mit wenig Geld große Unternehmen in Innovation? Die Antwort liegt tief in der DNA dieser Unternehmen: Nicht ihre Strukturen und Prozesse sind entscheidend, sondern ihr Innovationstyp. Und: Einmal im Jahr kürt Bloomberg Markets die einflussreichsten Menschen der Wirtschaftswelt. Es sind auch Überraschungen darunter.

TOP 1: Welcher Innovationstyp sind Sie? Warum schlagen kleine Startups mit wenig Geld große Unternehmen in Innovation? Die Antwort liegt tief in der DNA dieser Unternehmen: Nicht ihre Strukturen und Prozesse sind entscheidend, sondern ihr Innovationstyp. > Mehr
TOP 2: Die einflussreichsten Wirtschaftslenker der Welt. Einmal im Jahr kürt Bloomberg Markets die einflussreichsten Menschen der Wirtschaftswelt. Darunter sind die üblichen Verdächtigen wie Tim Cook, Angela Merkel oder Warren Buffett, aber auch einige Überraschungen. > Mehr
TOP 3: Der Preis der ständigen Erreichbarkeit. Ein E-Mail-Knigge reicht nicht. Plädoyer für einen strategischen Umgang mit dem Thema Dauererreichbarkeit. > Mehr
TOP 4: „Deutschland führt“. Die Studie offenbart eine große Diskrepanz zwischen der Bedeutung des Themas Führung und der Bewertung der Führungsqualitäten. Gerade bei den Themen Kommunikation, Zielvorgaben und Motivation erhalten deutsche Manager schlechte Noten. > Mehr
TOP 5: Chef, ich brauch mehr Geld. Der Fachkräftemangel lässt Deutschlands Unternehmer zittern. Laut einer Studie des Personaldienstleisters Robert Half sind die Voraussetzungen für mehr Gehalt derzeit außerordentlich gut. > Mehr
TOP 6: Auslandserfahrung? Nicht so wichtig! internationale Mobilität zahlt sich bei Bewerbungen aus, glauben viele Berufseinsteiger. Eine neue Umfrage zeigt jedoch: Personalern imponieren sie damit kaum. > Mehr
TOP 7: Mit altersgemischten Teams punkten. Die Ergebnisse eines Forschungsprojekts zeigen, wie Personalentwicklungsmaßnahmen Alterserscheinungen mindern und die Produktivität altersgemischter Teams steigern können. > Mehr
TOP 8: Mobile Social Networks: Handfeste Tipps und Tricks für Unternehmen, wie sie mobile Nutzer erreichen und was beim Marketing jetzt zu bedenken ist. > Mehr
TOP 9: Ernüchternde Bilanz. Rund 3.500 Unternehmen mussten sich bis 30. September Ziele zur Erhöhung des Frauenanteils in den oberen Führungsetagen setzen. Das Fazit nach Ablauf dieser Frist fällt ernüchternd aus. > Mehr
TOP 10: Infografik der Woche. Deutsches Web zu langsam für die Weltspitze. > Mehr

Haufe Online Redaktion

Schlagworte zum Thema:  Agenda