07.04.2016 | Einsichten und Aussichten

Arbeiten 4.0: Welcher Arbeitstyp sind Sie?

Bild: Anna Schuster/Haufe Online Redaktion

Wissenswertes und Skurriles aus der Welt der Wirtschaft: die Top 10 Business News. Heute unter anderem: Arbeiten 4.0: Welcher Arbeitstyp sind Sie? Ein Selbstversuch. Und: Brainwarming - Innovationsexperten aus den USA haben ein neues Kreativitätstool entwickelt. Die Methode löst mehrere Probleme des klassischen Brainstormings auf einen Schlag.

TOP 1: Arbeiten 4.0. Im Zeichen der vierten industriellen Revolution verändert sich die Arbeitswelt. Welcher Arbeitstyp sind Sie? Ein Selbstversuch. > Mehr
TOP 2: Brainwarming. Innovationsexperten aus den USA haben ein neues Kreativitätstool entwickelt. Die Methode löst mehrere Probleme des klassischen Brainstormings auf einem Schlag. > Mehr
TOP 3: Von wegen “Nine-to-five”. Teilzeit, Gleitzeit, Arbeitszeitkonten - viele Menschen in Deutschland arbeiten längst jenseits des immer gleichen Vollzeitjobs von neun bis fünf. Doch nun soll die Debatte über Homeoffice und fließende Zeiten für den Job erst richtig losgehen. > Mehr
TOP 4: Top Ten der Steueroasen. Die Anwaltskanzlei Mossack Fonseca in Panama gehört zu den größten Anbietern für Offshorefirmen weltweit. Der Überblick zeigt die Steueroasen, für die sich Mossack-Kunden am häufigsten entschieden haben. > Mehr
TOP 5: Die Jobmaschine. Der deutsche Arbeitsmarkt ist immer noch in Höchstform. Ein Mangel an Flexibilität bedroht das Jobwunder jedoch. > Mehr
TOP 6: So arbeitet die Welt. Deutschland diskutiert über flexiblere Arbeitszeiten und neue Arbeitszeitmodelle. Doch wie sieht es in anderen Ländern aus? Wie viel und wie arbeiten die Menschen dort? > Mehr
TOP 7: Apple-Mania. Apple feierte am 1. April 2016 seinen 40. Geburtstag. 40 Fakten, die Sie noch nicht über Apple wussten. > Mehr
TOP 8: Hey Boss, ich will mehr Geld. Bei der Digital-Agentur Elbdudler bestimmen die Mitarbeiter ihr Gehalt selbst. Ein Gespräch mit dem Gründer Julian Vester. > Mehr
TOP 9: Das Ende der Apps? Microsoft lässt die von Apple und Google beherrschten Apps verschwinden: Digitale Software-Butler – sogenannte Bots – sollen sich vor die Programme schalten – und die Befehle des Nutzers erfüllen. > Mehr
TOP 10: Infografik der Woche. Die Deutschen arbeiten immer mehr. Insgesamt schufteten Erwerbstätige hierzulande im vergangenen Jahr 59 Milliarden Stunden. 1,1 Prozent mehr als noch 2014. > Mehr

Haufe Online Redaktion

Schlagworte zum Thema:  Agenda